swisscamping.com

Regierungspolitik im Bereich der Autovermietung in Kenia

Das ostafrikanische Land Kenia, mit seiner reichen und vielfältigen Tierwelt, unter den anderen angeboten, grenzt an Äthiopien, Somalia, Sudan, Uganda und der Vereinigten Republik Tansania. So viel zu entdecken in Kenia und seine umliegenden Bemühungen empfiehlt es sich, ein Auto zu mieten. So haben Sie die Flexibilität, wohin du willst und in Ihrer Freizeit Reisen.

Straßenzustand

Reisende, ein Auto zu mieten müssen besonderes Augenmerk auf die Straßenverhältnisse in Kenia, bezahlen, da sie von denen in den US-Cars in Kenia-Laufwerk auf der linken Seite der Straße ähnlich dem britischen System abweichen können. Fahrzeuge sind schlecht gepflegt und fehlen grundlegende Sicherheitsausrüstung. Die Straßen sind in der Regel holprig, unbefestigte und stellen eine Bedrohung, vor allem während der Regenzeit.

Auto mieten

Nach afrikanischen Regierungspolitik um einen Mietwagen in Kenia müssen Sie mindestens 23 Jahre alt und jünger als 70 Jahre alt werden. Sie müssen Ihren Führerschein für mindestens zwei Jahre gehalten haben. International oder Commonwealth Lizenzen gelten auch dann, wenn ein Auto zu mieten. Alle Angebote vorbehaltlich des Unternehmens Standardformular Vereinbarung können aber sein. Einige der Fahrzeuge kann die Vermieter das Vorhandensein eines eigenen Treiber auf Kosten des Mieters verlangen.

Vermietung-Anforderungen

Aufgrund des Landes-Straßenzustand werden Verleihfirmen Besucher zwei-Rad-Antrieb Fahrzeuge zu mieten, es sei denn, zwischen großen Städten fahren nicht erlauben. Für die Einreise in einigen nationalen Wildparks dürfen nur Fahrzeuge mit Allradantrieb. Mietwagen muß als einen Dienst-PKW (PSV) zugelassen sein und einen PSV-Aufkleber hinter der Windschutzscheibe.

Verleihfirmen erfordern den Fahrer das Auto mit einem vollen Tank zurückgegeben, andernfalls das Unternehmen berechnet dem Treiber verdoppeln der Treibstoffpreis.

Kfz-Versicherung

Versicherung ist der Grund, warum die Autovermietungen in Kenia teurer als in den US-Verleih erscheinen mag, die Fahrzeuge in Kenia gegen Schäden Dritter und Haftung versichert sind. Verringerung der Haftung bei Unfall oder Diebstahl des Mieters kann für eine Vollkasko und Diebstahl Schutz Verzicht auf entscheiden. Ab 2010 in beiden Fällen ist der Mieter verantwortlich für $750 Selbstbeteiligung. Es gibt auch Versicherungen gegen den Verlust Ihrer persönlichen Effekten aus dem Fahrzeug, das die persönlichen Effekten decken und persönliche Unfallversicherung (PAI) im Falle eines Unfalls. Das PAI bietet Noträumung und medizinischer Hilfe.