swisscamping.com

Reise-Ideen für Indiana und Lake Michigan

Reise-Ideen für Indiana und Lake Michigan

Startseite der Amish Städte Seeufer, malerischen Landschaften und Kleinstadt-Charme, Northern Indiana hat etwas für jeder Art von Reisenden. Befindet sich am südlichen Ufer des Lake Michigan, bietet diese Region des Staates eine Vielzahl von Aktivitäten von Wandern, Vogelbeobachtung, Einkauf zum Bootfahren. Besucher können in der Region von den nahe gelegenen Flughäfen in Chicago oder Indianapolis kommen. Die Region ist auch durch Autobahnen und wichtigen Autobahnen verbunden.

Porter County

Startseite der Indiana Dünen, Porter County bietet den Besuchern eine kleine Stadt-Erfahrung und verschiedenen outdoor-Aktivitäten. Die Gegend ist übersät mit mehreren Seeufer-Städten, darunter Portage mitten in der amerikanischen Stahlindustrie. An der Spitze des Michigansees gelegen, bietet die Stadt eine öffentliche Marina zum Bootfahren und Angeln. Der Kreis hat auch viele historische Links, unter anderem die Heimat von einer Farm in Valparaiso, wo Orville Redenbacher seine erste Gourmet-Popcorn-Produkt hat. Besucher können auch genießen, Wandern und Vogelbeobachtung im Naturreservat der Dünen und Indiana Dunes National Lakeshore.

Elkhart County

Elkhart County bietet nahe South Bend in Northern Indiana gelegen, den Besuchern, die charmanten Kleinstädte und Familienspaß mit malerischen Landschaften. Auch bekannt als Amish Land, können Besucher wegen der 20.000 Amish, die im Bereich leben entlang der 90 Meilen Heritage Trail im Bereich Kultur, Geschichte und Sehenswürdigkeiten erleben Reisen. Familien können auch Apfel pflücken und Kunsthandwerk in der Region zu genießen, als auch in einzigartigen handwerklichen Geschäften einkaufen.

Gary

Gelegen am Ufer des Lake Michigan, bietet Gary, Indiana Besuchern einen Blick auf Chicagos Skyline. Reisende in die Stadt sind eine kurze Autofahrt von vielen Attraktionen in Northern Indiana und Chicago. Besucher können einen Tag am Strand, Jet ski am Lake Michigan oder Shoppen in Boutiquen und Galerien auf der Lake Street Shopping District genießen. Besucher können auch Casino bei Buffington Hafen besuchen.

Steuben County

Erstmals besiedelt, 1831, ist Steuben County auch bekannt als Northern Indiana-Seen-Land. Die Region ist Heimat von Indianas drittgrößten See, Lake James. Besucher können genießen, Bootfahren, Skifahren und Schwimmen in der Region zahlreiche Seen. Eisfischen ist auch im Land im Winter beliebt. Reisende können auch Pokagon State Park besuchen, wo sie Langlaufen, Skifahren und Rodeln im Winter zu genießen oder picknicken und entspannen am Strand im Sommer.