swisscamping.com

Rotwild-Jagd in Indiana

Rotwild-Jagd in Indiana

Indiana, den Hoosier Zustand ist bekannt für reiche Whitetail Rotwild Populationen. Rotwild-Jagd in Indiana produzierte Rekordernten, wie der Datensatz einer Saison 2005 125.526 Whitetail Rotwild geerntet. Spätere ernten geblieben bei Tempo mit den 2005 Saison Ernte Zahlen, nach Indiana Department of Natural Resources Division der Fische und Wildtiere (DFW).

Großwild

Indiana Whitetail Rotwild werden als Großwild, im Hoosier Zustand klassifiziert. Rotwild-Jagd in Indiana bietet Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten, einschließlich Erwachsener Bock (Geweihtragende), adulte Weibchen und männliche und weibliche Kälber. Whitetail Rotwild kann in Größe und Gewicht von einem männlichen Reh 85 Pfund für einen Reifen 300 Pfund-Dollar liegen. Die Größe und Tiefe Reh Production ist eine hilfreiche Angabe wie groß ein Dreibinden Sie verfolgen. Rotwild-Jagd in Indiana beibehalten und unterstützt durch die Bemühungen von Indiana's Jäger, und bietet eine Vielfalt an Freizeitaktivitäten für alle Altersgruppen, 330 öffentlichen Zugriff auf Websites, 130.000 Hektar Wildtiermanagement und 22 Fische und andere Tierarten-Bereiche.

Saison

Rotwild-Jagd in Indiana hat den Staffeln und seine Stunden auch. Rotwild-Jagd beginnt eine halbe Stunde vor Sonnenaufgang und endet eine halbe Stunde nach Sonnenuntergang. Whitetail Rotwild Jagdsaison 2010 für Jugend (jünger als 17 Jahre alt mit einer Lizenz oder 13 Jahre alt und jünger ohne Waffe und in Begleitung Erwachsener) läuft September 25 und 26. Die frühen Bogenschießen-Saison geht von 1 Oktober bis 28. November 2010. Die Schusswaffen-Saison geht November 13 bis 28. November 2010, der Muzzle-loader-Saison vom 4. Dezember bis 19. Dezember 2010, und das Bogenschießen-Nachsaison vom 4. Dezember bis 2. Januar 2011.

Lizenzierung

Rotwild-Jagd in Indiana erfordert einen Jagdschein. Die Indiana Department of Natural Resources überwacht, Lizenzierung und erfordert, dass die Ernte Hirsche Jäger tragen und ihre Lizenz während der Jagd angezeigt. Eine Lizenz muss auf Antrag eines Offiziers der Erhaltung oder andere Strafverfolgungsbeamte produziert werden. Die Indiana DCNR bietet Lizenzen für jedermann, sowie Lizenzen für Behinderte Jäger. Kombination-Lizenzen auch angeboten Wenn Sie ein Naturbursche sind, Jagd und Angeln, im Hoosier Zustand genießt.

Grafschaften

Die Saison 2008 / 2009 Hirsch Jagd in Indiana produziert einen weiteren Rekord mit 129.748 Hirsch geerntet. Viele Countys in Indiana sah Gewinne Hirsch ernten, sowie mehrere zeigte mehrere Jahre hintereinander. Länder mit der höchsten Messräder für Hirsch geerntet enthalten Kosciusko, Schweiz, Franklin, Steuben, Noble, Marshall, Parke, LaGrange, Harrison und Dearborn. Indiana hat auch gehaltenen kontrollierten Hirsch Jagden bewertet und überwacht von der Indiana Department of Natural Resources in State Parks helfen wiederherstellen Lebensraum von Rotwild Bevölkerungen beschädigt wird. Alles in allem geerntet 17 Indiana State Parks in 1.334 Hirsch.

Jugend Hunt

Eine Jugend-Jagd gehören 16 - und 17-jährigen vor kurzem eröffnet hat Indiana Department of Natural Resources eingerichtet. Die besondere Jagd, lief in ihr viertes Jahr auf September 26 und 27, 2009. Die Jugend Hunt 1.219 antlerless Hirsch in 2009 geerntet und hat sich als eine effektive Möglichkeit, junge Jäger mentor während der Sicherung der Zukunft der Hirsch Jagd in Indiana.