swisscamping.com

RV Camping an der Küste von Washington

RV Camping an der Küste von Washington

Der Staat Washington Südküste bietet Kilometerlange Sandstrände ideal für Strandläufer und walking. Der nördliche Teil der Küste bietet ein robuster Erlebnis, komplett mit Regenwäldern, die das Meer treffen. Beide Bereiche bieten eine Vielzahl von RV-Campingplätze, die Ihnen leichten Zugang zu den Stränden geben und alle anderen Aktivitäten der Bereiche bieten.

Long Beach-Halbinsel

Der Long Beach Halbinsel macht ein wunderbares Ziel entlang der südlichen Küste Washingtons. Die 28 Meilen lange Halbinsel bietet eine Vielzahl von Freizeit einschließlich Wanderwege zu den North Head Lighthouse und der Leuchtturm Cape Enttäuschung.

Die nahe gelegenen Städte bieten eine Vielzahl von Boutiquen, Restaurants und Kunstgalerien. Sand Castle RV Park in Long Beach bietet RV Camper alle Annehmlichkeiten. Die Campingplätze bieten volle Anschlüsse, Kabel-TV und kostenfreiem WLAN. Der Park bietet hervorragenden Zugang zum Strand, die, den einen Block entfernt, sowie dem lokalen Boot zu starten, wenn Sie offshore Fischen möchten.

Fort Canby Staatspark

Fort Canby State Park bietet eine Vielzahl von Wanderwegen in der Nähe des Wassers und durch alte Wälder dick mit Zedern, wie Sie hinunter zum Strand Fuß. Bootfahren Rampe können an der nahe gelegenen Baker-Bucht am Columbia River Sie um Ihr Boot zu starten.

Der Park bietet RV Camper zahlreiche Sehenswürdigkeiten, darunter 83 mit elektrischem. Zu den weiteren Annehmlichkeiten zählen eine Dump-Station und Duschen.

Nordküste

Für ein robuster camping-Erlebnis komplett mit Absturz Wellen und bewaldeten Bergen, die zur Küste-down Drop-, macht der entfernten Stadt La Push eine gute Wahl. Verwaltet durch die Quileute-Nation, bietet der Campingplatz hervorragende Aussicht auf eine kleine Bucht, umgeben von Felsnadeln.

Die Inlet ist perfekt für Whale-watching oder Wellenreiten. Entdecken Sie auch Meilen von Strand beginnt direkt vor dem Campingplatz. Die Seiten sind voll Anschlüsse. Weitere Annehmlichkeiten sind geschützte Picknick-Plätze, eine Dump-Station, Toiletten und einen Supermarkt für Last Minute camping Supplies.

Olympic-Nationalpark

Mehrere Standorte im Olympic National Park bieten großartige Möglichkeiten zum Wandern und entdecken Sie die zerklüftete Küste und den Regenwald, der die Stränden umarmt. South Beach, im Sommer, geöffnet bietet schnellen Zugang zum Strand und Kalaloch liefert Standorte auf Klippen mit Blick auf den Ozean.

Mora-Campingplatz bietet enge Zugang zu einer Vielzahl von Wanderwegen, einschließlich der Rialto Beach Trail, 1 1/2-Meilen-Wanderung, Gezeiten-Pools zu erkunden. Erfahren Sie über den Regenwald auf der.8 Meile Kalaloch Nature Trail, die auf dem Campingplatz beginnt.

Alle drei Campingplätze bieten laufende Wasser und Gewölbe oder spülen Toiletten, aber kein Strom oder Dump Stationen, so dass Sie einen Generator benötigen konnten.

Vorbereitung

Wenn Sie angeln möchten, müssen Sie Washington State Angelscheine, erhältlich bei sportlichen waren Läden vor Ort zu kaufen. Sie müssen auch einen National Park Pass kaufen, wenn Sie Olympic National Park besuchen.

Die Bahnen sind erhältlich an den Bahnhöfen der Eingang zum Park. Die Wetteränderungen im Park, sehr tragen viel Nahrung, Wasser und Schichten Kleidung auf den Wanderungen.