swisscamping.com

Sehenswürdigkeiten in Frankreich im Frühjahr

Sehenswürdigkeiten in Frankreich im Frühjahr

Obwohl die Gesamtheit der Frankreich kleiner als Texas ist, hat das Land vier verschiedene Wetter-Zonen. Frühling ist nicht dasselbe in der Normandie, zum Beispiel, wie es entlang der Cote-Kurztrips in den Süden oder in Zentrales Loire-Tal. Unabhängig von der Temperatur bedeutet Frühling in Frankreich blühend sind die Bäume, die Rosen blühen und das Gras ist grüner. Bestes von allen, Reisen ist billiger und die Straßen sind, dass weniger vor den Sommer-Zustrom von Touristen überlaufen.

Paris

Sehenswürdigkeiten in Frankreich im Frühjahr

Jardin du Luxembourg hat einen Spielplatz und ein Puppentheater.

Paris ist die Stadt der Lichter genannt, und eine nächtliche Reise an die Spitze der Arc de Triomphe entfernt keinen Zweifel an der Richtigkeit der Spitzname. Frühling in Paris bedeutet besuchen Sie den Louvre und den Eiffelturm ohne die üblichen Massen, aber es ist immer noch am besten voraus Eintrittskarten online zu kaufen und zu sein, wenn die Türen zu öffnen. Luxemburg-Gärten, einem großen öffentlichen Park am linken Seine-Ufer, ist voller Statuen, Springbrunnen und einem kleinen See für Sie zu einem gemieteten Spielzeug Boot segeln.

Normandie

Sehenswürdigkeiten in Frankreich im Frühjahr

Mont-Saint-Michel ist ein UNESCO-Weltkulturerbe.

Normandie kann im Frühjahr ein wenig kühl und regnerisch sein, so bringen Sie einen Regenschirm Reisen und eine Jacke. Geschichtsfans wünschen, die Strände zu besuchen, wo die Alliierten während des zweiten WELTKRIEGS als auch die American Cemetery and Memorial landete. Mont-Saint-Michel, ein mittelalterliches Dorf und Kloster liegt auf einer felsigen Insel, ein Besuch ist ein muss. Normandie ist nicht Weinland, sondern der Region schwer Apfelwein und Apfel-Weinbrand-Pack ganz ein Schlag.

Die Camargue

Sehenswürdigkeiten in Frankreich im Frühjahr

Camargue-Pferde werden dunkel geboren aber wiederum nach ein paar Jahren weiß.

Mehr als 340 Vogelarten rufen die Camargue Feuchtgebiete Hause, einschließlich eine große Kolonie von Rosa Flamingos. Geführte Touren stehen im Frühjahr, und mit etwas Glück sehen Sie die Vögel ihre Werbungstanz durchführen. Obwohl das Gebiet nie sehr überfüllt ist, sparen Sie ein Frühling-Besuch aus der aggressiven Mücken. Jedes Jahr feiert am ersten Mai, die Hirten Festival der kleinen weißen Pferden, die in der Camargue-Marsch zu leben, wenn sie nicht das Stiere treiben sind. In der nahe gelegenen Stadt von Saintes-Maries-de-la-Mer, können eine Bootstour buchen oder für einen Strandritt auf einem sanften Camargue-Pferd zu arrangieren.

Loire-Tal

Sehenswürdigkeiten in Frankreich im Frühjahr

Das Loire-Tal nennt man den "Garten Frankreichs."

Befindet sich im Zentrum Frankreichs, ist das Tal der Loire bekannt für sein mildes Klima, fruchtbare Weinberge und seinen vielen Renaissance-Burgen, jeweils mit einem aufwändigen Garten, der im Frühjahr in voller Blüte ist. Ordnen Sie eine Tour der Schlösser--"Schlösser" im französischen-- und besuchen Sie die Lieblingsplätze der Fürsten, von Louis XII, Catherine de Medici. Finden Sie das Grab von Leonardo da Vinci, Joan of Arc Heimatstadt und nur für den Spaß, das Museum der Hexerei.