swisscamping.com

So ändern Sie einen Transom-Mount Trolling Motor

So ändern Sie einen Transom-Mount Trolling Motor

Trolling-Motoren sind kleine Elektromotoren, die entweder zum Heck (hinten) oder der Bogen (vorne) des Bootes montiert. Trolling-Motoren dienen als ein sekundärer Antriebssystem und werden verwendet, um Reisen in Gebiete langsam, während ein Bootsfahrer fischt oder Schleppnetzen mit Netzeinsatz. Heck-Mount-trolling-Motoren sind auf der Rückseite des Bootes, normalerweise direkt neben dem Außenbordmotor montiert. Trolling-Motoren verbinden direkt mit einer marine 12-Volt-Batterie. Wenn sie nicht verwendet werden, können sie rutschte der Heck-Halterung und die Platzierung innerhalb des Bootes.

Anweisungen

• Verwenden Sie einen Schraubenschlüssel die trolling Motor Kabel von der Batterie trennen.

• Lösen Sie die Spiegel-Halterung-Clips von hand und schieben Sie dann den alten trolling Motor oben und aus den vorhandenen Heck-Mount.

• Richten Sie die Klemme am Motor und passen Sie es über Heck sicher. Stellen Sie sicher, dass die Steuerelement-Drosselklappe konfrontiert ist, die Innenseite des Bootes, wies auf dem Bogen, während der Propeller auf der hinteren Position gezeigt wird.

• Ziehen Sie die Spiegel-Halterung-Clips durch Drehen von hand rechts von ihnen.

• Verschieben des Drosselklappe Controllers hin und her mehrmals um sicherzustellen, dass die Drosselklappe Kabel Raum zu bewegen haben.

• Schließen Sie die Batteriekabel des neuen trolling Motors die marine Batterie mit dem Schraubenschlüssel.