swisscamping.com

So finden Sie die besten Fluss-Angelplätze

Fischen im Fluss ist ein Spaß und friedlichen Hobby, das Ihnen erlaubt, eine Vielzahl von Fischen der vielen Arten und Größen zu fangen. Ob Sie weg von der Küste oder tatsächlich im Fluss Angeln, gibt es mehrere Spots, produktiver als andere Fische, einige davon zu finden. Befolgen Sie diese Tipps, jedes Mal den großen Fang zu landen.

Anweisungen

• Spaziergang entlang des Flusses und das Wasser einfach nur zuschauen. In vielen Fällen können Sie eigentlich die Fische springen aus dem Wasser essen Fehler sehen. Dadurch erhalten Sie einen guten Guss-Speicherort für bestimmte Fische.

• Warten Sie einen Tag, wenn Sie quer durch das Wasser sehen können. Nicht nur werden Sie in der Lage, die Fische schwimmen zu sehen, sondern finden Sie ihre Verstecke und damit eine ausgezeichnete Lage.

• Suchen Sie nach versunkenen Protokolle. Die Fische, wie unter den Protokollen zu vermeiden, die Wärme von der Sonne verstecken. Wenn Sie genau das richtige umgewandelt, könnte eine große Bass oder Karpfen kommen Schwimmen direkt aus für Ihre Haken (obwohl Haken ein Problem sind).

• Halten Sie sich an schöne, schattige Bereiche am Ufer entlang. Soviel wie die Protokolle Schatten bieten, sind natürlich Schattierte Bereiche auch für Fisch, groß. Auch wenn das Wasser weniger als 1' tief ist, finden Sie hier einige ziemlich große Fische.

• Vermeiden Sie Angeln in der schnellen Strömung. Fisch vermeiden diese Ströme, da es schwierig sein kann zu relaxen oder Schwimmen gegen sie, also sie oft zu den sanften Seiten der Flüsse gehen. Sie werden in der aktuellen viel weniger Fische fangen.

• Nach dem Fang einer White-Stange, halten Sie sich an derselben Stelle. Barsch, Schwimmen in den Schulen. Es ist fast garantiert, dass Sie weitere Barsch aus diesem gleichen Schule abfängt.

• Warten Sie bis die Nacht für Wels oder Aal fischen gehen. Nachtzeit ist, wenn sie aus verstecken herauskommen und es viel einfacher wird, diese beiden Arten zu fangen.