swisscamping.com

So identifizieren Sie verschiedene Arten von Champagne

Sekt aus jeder Region der Welt kommen kann, aber Champagner kann nur aus der Champagne Region im Norden Frankreichs, in der Nähe von Paris kommen. Dieses kohlensäurehaltige Getränk hat das Renommee des Seins und für die Elite. Es gibt viele verschiedene Arten von Champagne, aber es ist nicht schwer, sie auseinanderhalten.

Anweisungen

• Schmecken und nicht-Jahrgang-Champagne zu verstehen. Non-Vintage Champagner ist Champagner, der jedes Jahr von welcher Hersteller es macht, gestellt wird, ob die Ernte gut oder schlecht war. Wenn es Multi-Jahrgang Champagner genannt wurde, würde es genauer beschreiben, was es ist. NV-Champagner ist buchstäblich ein Verschnitt von Weinen aus mehreren verschiedenen Jahren, um ein Getränk zu bilden, die einen einheitlichen Geschmack jedes Jahr, egal was hat. Öffnen Sie Ihre Flasche Veuve Clicquot NV (auch "yellow Label" genannt) und Gießen Sie ein wenig in Ihr Glas. Die Blasen oder Mousse, wird schnell abführen. Der Duft dieses Weines werden markant Zitrus-Geschmack, aber subtile und mild. Am Gaumen werden Noten von Heckenkirsche und kandierte Orangenschalen durch eine saure Rückgrat ausgeglichen.

• Schmecken Sie und verstehen Sie Vintage Champagner. Jahrgang-Champagne erfolgt nur in Jahren, die sehr gut betrachtet werden. Diese Weine werden unter Verwendung nur dieses Jahr Trauben hergestellt und sind in der Regel im Alter für eine beträchtliche Zeit vor Veröffentlichung dem Champagner mehr Komplexität geben. Alterung den Champagner in der Flasche ist wichtig, weil während der zweiten Gärung (was passiert in der Flasche und ist der Grund, warum Champagner Blasen hat), der Wein steht in engem Kontakt mit der Hefe. Dieser Kontakt wird der Wein, der ohne Hilfe der Hefe nicht trinkbar, Herb und sauer wären "hefig" oder "bready" Merkmale hinzugefügt. Öffnen Sie Ihre Flasche Taittinger Vintage Champagner und Gießen Sie ein wenig in Ihre Flöte. Das Mousse bleiben ein bisschen länger als noch in der NV-Champagner, die Sie probiert. In der Nase Aromen von Hefe werden stärker ausgeprägt und der Geschmack davon haben eine stärkere Belastung der Breadiness und sogar einen Hauch von Malz im Abgang.

• Geschmack und Prestige oder "Tête de Cuvée," Champagner verstehen. Der beste Wein, den ein Champagner-Hersteller machen ist immer ihre Prestige-Linie oder Tête de Cuvée. Dies bedeutet wörtlich "Kopf des Jahres." Dieser Champagner bestehen nur drei oder vier Mal ein Jahrzehnt in außergewöhnlichen Jahren. Sie haben oft auch ihren eigenen Namen. Dom Perignon, beispielsweise ist der Name für Moet et Chandons Prestige-Champagner. La Grande Dame ist Veuve Cliquots Prestige-Champagner. Öffnen Sie Ihre Flasche Salon Tête de Cuvée und Gießen Sie ein wenig in Ihr Glas. Die Blasen werden kleiner und das Mousse wird weißer und wird sehr wahrscheinlich für eine sehr lange Zeit verweilen. Der Duft sollte von frisch gebackenem Brot und Reife Pfirsich erinnert. Die Aroma-Noten reichen von Quitte einfügen, Kekse, Crème Brûlée. Diese Weine sind im Alter sehr lange vor Veröffentlichung, damit ihre Finesse werden darüber hinaus von NV oder Vintage Champagner, die Sie normalerweise in den Vereinigten Staaten kaufen können.

• Schmecken Sie und verstehen Sie, Rose Champagner. Viele große Champagner-Häuser produzieren auch Rose Champagner. Da sind zwei der Trauben, die verwendet werden, um Champagner zu machen ist rot (Pinot Noir und Pinot Meunier), alles, was zur eine Rose benötigt ein wenig Belastung durch die Häute einiger dieser roten Trauben. Öffnen Sie Ihre Flasche Louis Roederer Vintage Rose. Gießen Sie ein bisschen und Geruch. Der Duft von Zitrusfrüchten wird mit Noten von Rosenblättern und Bing-Kirsche einhergehen. Am Gaumen werden unter Reife Erdbeere und Pfirsich-Notizen mit Zitronenschale und milden hefig Notizen vermischen.