swisscamping.com

So reinigen Sie Cowboy Filzhüte

So reinigen Sie Cowboy Filzhüte

Der Cowboy-Hut erhielt seinen Anfang in den Händen John B. Stetson 1865, nach "Dem Cowboy-Hut-Buch." Der Mann, dessen Name gleichbedeutend mit dem Hut des ikonischen, großer Krempe zuerst erstellt ein als ein Witz ist, geht die Geschichte. Aber wenn es Stetson auf einem Jagdausflug trug, entdeckte er, dass es ausgezeichneten Schutz vor den Elementen versehen. Schließlich verkaufte er es an einem anderen Reiter für $5, und ein Geschäft war geboren. Heute fühlte erstklassige Cowboyhüte Kosten mehr als $200. Ordnungsgemäße Reinigung hilft, dass die Investitionen zu schützen.

Anweisungen

• Verwenden Sie einen Pinsel mit weichen Borsten, um Oberfläche Schmutz und Staub zu entfernen. Das Stetson-Unternehmen berät beginnend auf der linken Seite des Hutes und der Krempe gegen den Uhrzeigersinn bewegen.

• Talkum oder Stärkemehl, Wasser Flecken oder Fett Flecken anwenden. Bürsten Sie das Pulver dann entfernt.

• Verwenden Sie eine saubere Make-up Schwamm oder ein weiches Stück Schaumgummi entfernen Sie hartnäckige Flecken oder diejenigen, die der Pinsel nicht erreichen kann. Verschieben Sie die trockenen Schwamm oder Schaumgummi entgegen dem Uhrzeigersinn in sanften, kreisförmigen Bewegungen.

Tipps & Warnungen

  • Stetson rät davon ab, mit der flüssigen Reinigungsmittel auf dem Filz Cowboy-Hut.
  • Wenn Ihre mütze nass wird, schalten Sie das Schweißband und ließ den Hut auf den Schweißband zu ruhen, bis es trocken ist. Nicht den Hut Hitze aussetzen oder legte sie über den Rand, der beide in einem unförmigen Hut beenden konnten.