swisscamping.com

So reinigen Sie die alten Gusseisen-Kochgeschirr

So reinigen Sie die alten Gusseisen-Kochgeschirr

Wenn Sie eine rostigen alten gusseisernen Pfanne kürzlich in Ihrer Garage oder auf einem Yard Sale entdeckt haben, täuschen Sie nicht lassen durch ihre zerzaust Aussehen. Diese schwere Stücke von Kochgeschirr sollen den ultimativen Test der Zeit standhält. Eine alte Pfanne aus Gusseisen in seinen ursprünglichen Zustand wiederherstellen benötigt lediglich etwas Wärme, Essig und Ellenbogen Fett. Sobald bereinigt, können Sie Ihre Gusseisen Kochgeschirr für das tägliche leibliche.

Anweisungen

• Platzieren der Gusseisen Pfanne kopfüber auf einem Gestell in Ihrem Ofen. Schalten des selbstreinigenden Zyklus und Verwenden dieser Hitze Zyklus um zu verbrennen, übermäßiger Schmutz oder Rost.

• Füllen Sie ein Waschbecken oder Eimer mit einer Lösung aus einem Teil Wasser und einem Teil weißen Essig. Füllen Sie den Behälter mit genug Lösung abgeschlossen überfluten die Pfanne.

• Lassen Sie die Pfanne für bis zu vier Stunden einweichen. Genießen Sie die Gusseisen-Pfanne nicht für mehr als vier Stunden, wie der Essig die Oberfläche Ihrer Pfanne auflösen kann.

• Tragen Sie Gummihandschuhe, um die Pfanne aus dem Essig-Lösung zu entfernen. Schrubben Sie eine hartnäckigen Flecken mit einem Kunststoff-Bürste. Spülen Sie die Wanne und Handtuch trocken.

• Saison der Gusseisen-Oberfläche eine dünne Schicht von Pflanzenöl auf die gesamte Oberfläche der Wanne anwenden. Heizen Sie Ihren Backofen auf 350 Grad und lassen Sie die Pfanne 45 Minuten kochen. Wiederholen Sie diesen Vorgang dreimal, um die Reinigung und Württemberg Prozess zu beenden.