swisscamping.com

So reinigen Sie Motorrad Handschuhe

Motorradfahrer erleben Sie alle Arten von Wetter. Einige genießen Reiten im Regen und Wind. Andere Biker können Dirt Bikes im Schlamm und Dreck zu fahren. Reinigung Ihrer Motorrad-Handschuhe ist wichtig, die Handschuhe in ausgezeichneter Form zu halten. Darüber hinaus enthalten Lederhandschuhe Öle, die mit sehr intensiver Regen oder stecken auf Schlamm austrocknen können. Die Handschuhe nach jeder Fahrt in schmutzigen Bedingungen oder mindestens einmal wöchentlich zu reinigen.

Anweisungen

• Erhalten Leder Schaum oder gel Reiniger. Jedes Produkt, das Leder, erweicht sowie Bedingungen nützlich ist. Dies schließt Meguiar's Gold Class Rich Leder Schaumstoff oder Kiwi Saddle Soap.

• Eine Viertel-Größe Menge an Reiniger auf einer trockenen, weichen Tuch verwenden. Tauchen Sie ein in das Glas oder Gießen auf das Tuch, je nach Produkt.

• Legen Sie drei Finger in das Ende des Handschuhs. Wischen Sie den Lappen über die Motorrad-Handschuh. Auf der einen Seite starten und in das Leder mit kreisenden Bewegungen sanft einmassieren. Reinigen Sie beide Seiten vor die Finger-Slots.

• Wischen Sie das Tuch um jeden Finger, beginnend von der Basis. Fügen Sie weitere Leder Reiniger der Rag als notwendig.

• Stellen Sie die Motorrad-Handschuhe an einem kühlen Ort. Lassen Sie sie Trocknen entfernt von Wärmequellen, wie hohe Temperaturen und Sonnenlicht.

Tipps & Warnungen

  • Verwenden Sie Pulver auf Ihre Hände jedes Mal, wenn Sie die Handschuhe tragen. Halten Sie das Innere des Motorrad-Handschuhe frisch wird und den Gestank von Schweiß zu entfernen.
  • Reinigen Sie nicht Motorrad Handschuhe in der Waschmaschine oder mit Wasser. Darüber hinaus nicht genießen oder mit abrasiven Lösungen reinigen. Beispielsweise verwenden Sie Spülmittel waschen oder Wäsche nicht auf der Außenseite des Handschuhs.