swisscamping.com

So wählen Boot ankern

Sie würde nie ein Auto ohne Bremsen und Sie sollten ein Boot ohne Anker nicht betreiben. Ein Anker scheint wie eine einfache Vorrichtung: Sie habe es über die Seite, wenn Sie für eine Weile irgendwo hängen möchten. Die Wahl der Dübel und Anker-Typen kann irrsinnig erscheinen, aber einfach Basis wählen Sie auf Ihrem Boot und Ziel.

Anweisungen

So wählen Boot ankern

Bestimmen Sie, welche Größe-Anker, die Sie benötigen. Wie lange ist Ihr Boot? Was ist es wiegen--nicht die Gross Tonnage, aber sein Gewicht Verschiebung zu registrieren. Anker-Gewichte für kleine Boote variieren von vier Pfund bis 100 Pfund, je nach der Art der Anker ausgewählt und die Länge und Gewicht Ihres Bootes.

Überprüfen Sie die Charts der Gewässer, in denen Sie ankern werden, und bestimmen Wassertiefen an diesen Standorten. Gute Verankerung hängt mehr vom Gewicht der Anker-ritt bereitgestellt, als es tut auf immer einen guten "Biss" in den Meeresboden. Üblich ist eine Länge von Anker ritt auszuzahlen, die fünf bis sieben Mal die Tiefe des Wassers ist.

• Blick auf die Charts wieder und bestimmen, welche unten Sie in Verankerung werden werden. Sind Ihre üblichen Verankerungen an Orten, wo der Boden hauptsächlich Schlamm ist? Kies? Felsen? Sand? Wo ein Pflug-Anker ideal für einen Schlamm-Boden sein könnte, wäre ein Zufall-Anker verstrickt werden. Ebenso ein Pflug-Anker Kufen über einen Kies-Boden, wo ein Zufall-Anker gibt gute Haltekraft auf Kies auf hoher See.

• Überprüfen Sie, welche Arten von Ankern, die andere verwenden. Bitten Sie Kollegen Bootsfahrer was für "Haken", die sie tragen. Wenn sie die gleichen Verankerungen gehen, wie Sie tun, Fragen Sie, ob sie Anker Probleme gestoßen sind.Denken Sie daran, dass es nur drei Arten von Ankern: Fluke, Pflug und Pilz. Fluke und Pflug-Anker Graben in den Meeresboden; der Pilz ist nicht möglich. Der Pilze Stil dient in der Regel Liegeplätze; Es ist ein Gewicht, die passiv auf dem Boden sitzt. Trotzdem ein kleiner Pilz Typ nicht Begangenes der ritt und Probleme verursachen, wenn Sie Anker wiegen.

Sprecht mit Herstellern. Die meisten von ihnen bieten Abwechslung für jeden der drei Anker-Typen. Der Danforth-Anker und der Fortress-Anker sind beide Fluke-Typ Anker; in der Tat sind "Danforth" und "Festung" Handelsnamen, die generische Bezeichnungen für jeden Zufall Anker geworden sind. Aber die Danforth und Festung Unternehmen auch eine Linie der Pflug-Anker und der Pilz-Anker, auch wenn dies nicht ihre primäre Produktlinien sind. Dies bedeutet, dass die Anker-Auswahl, einmal hinter die unteren Bedingung der Ankerplatz und der Anker-Größe ist weitgehend eine Frage der Preise vergleichen.

Tipps & Warnungen

  • Denken Sie immer daran, den Anker--senken nicht ablegen--über die Seite; ein bisschen mehr Pflege hilft zu verhindern, Antifouling und in einigen Bereichen Schäden an Korallen.
  • Bootfahren ist eine wunderbare Tätigkeit, aber es kann gefährlich sein. Also beachten Sie alle Sicherheitshinweise und Schiffahrtsregeln.