swisscamping.com

South Street Seaport, NYC Sehenswürdigkeiten

South Street Seaport, NYC Sehenswürdigkeiten

South Street Seaport ist ein historischer Distrikt in Downtown Manhattan am Fuße der Brooklyn Bridge. Dieses Gebiet bietet restauriert 19. Jahrhundert Architektur von den Wolkenkratzern der Financial District in den Schatten gestellt. Neben Museen verfügt der South Street Seaport mehrere historische Schiffe angedockt an der Pier, den Seehafen Mall und modischen Geschäften und vielseitige Speisemöglichkeiten auf die schmalen gepflasterten Straßen.

South Street Seaport Museum

South Street Seaport, NYC Sehenswürdigkeiten

Sie können an Bord der South Street Seaport Museum historische Segelschiffe gehen.

Der South Street Seaport Museum ist das Herzstück des historischen Bezirks Restaurierung und Wiederbelebung Bemühungen. Das Museum zeigt Objekte aus seiner ständigen Sammlungen wie Schiffsmodelle, Gemälde und Fotografien in Ausstellungen mit einem maritimen Thema. Der Höhepunkt der Museumsbesuch wird an Bord seiner acht historische Schiffe im Hafen angedockt. Gegen eine zusätzliche Gebühr von $65, Sie können sogar gehen eine eine zweistündige Kreuzfahrt an Bord eines historischen Schoner, spektakuläre Ausblicke auf die Skyline von New York bei Sonnenuntergang genießen, wie Sie leichte Snacks und verschiedene Weine Probe vernaschen. Museum-Eintrittskarten sind $15 für Erwachsene und $12 für Senioren und Studenten. Kinder sind kostenlos.

South Street Seaport Museum12 Fulton StreetNew York, NY 10038212-748-8786seany.org

Körper: Die Ausstellung

Die ehemalige Stätte der Fulton Fish Market hat die umstrittene Ausstellung stellen seit 2005 hosting wurde. Die Ausstellung Funktionen tatsächliche Leichen, die geschunden worden, in Scheiben geschnitten, und Polymer in dramatische Posen erhalten, so dass die Besucher über die komplizierte Funktionsweise des menschlichen Körpers lernen können. Es gab Kontroverse um diese Ausstellung, dass all die Leichen aus China, angeblich von hingerichteten Häftlingen kommen.

Körper: Die Ausstellung11 Fulton StreetNew York, NY 10038888-9-ORGANEbodiestheexhibition.com/NewYork/

Sternschnuppe-Theater

Shooting Star Theater gehört zu den wenigen kulturellen Räumen in der Innenstadt von Manhattan. Seine vielfältige Programm bietet Aufführungen der neue Stücke sowie Werke, Musicals und Kabaretts, historische Erinnerungen, Werkstätten und Jazzkonzerte gegründet.

Sternschnuppe-Theater40 Peck SlipNew York, NY 10038646-825-1864shootingstartheatre.org/

Das New York City Police Museum

Das New York City Polizei-Museum, gegründet 1998, ist in einem 100 Jahre alten ehemaligen Station Haus untergebracht. Seine Exponate erzählen die Geschichte von der NYC-Polizei, die größte des Landes, mit einigen Objekten, die so weit zurück wie die niederländischen Siedler aus. Nach dem Besuch dieses Museums, man kann zur Beantwortung von Fragen wie: "Warum sind Polizisten genannt 'Bullen' und ihre Chefs 'Messing'?" Im Anschluss an die 9/11-Anschläge auf das World Trade Center ist auch eine bewegliche Ausstellung gewidmet, die Rolle des besten Polizisten in New York.

Das New York City Police Museum100 alte RutschenNew York, New York 10005212-480-3100http://www.nycpm.org/about/History/Index.html