swisscamping.com

Speichern von Trolling Motors für den Winter

Während Kälte nicht in einem trolling Motor sofort tun kann, können lange Zeiträume Einfrieren Wetter starke Magnete beschädigt werden, die sie enthalten. Trolling-Motoren sind ein wesentlicher Bestandteil jeder Freizeit Fischerboot. Können Sie schleichen sich leise auf die Fische und das Boot einfach an der gewünschten Stelle zu positionieren. Trolling-Motoren geben Ihnen auch mehr Kontrolle als wichtigsten Außenbordmotor des Bootes. Sie können das Leben von Ihrem trolling Motor erweitern, indem man es drinnen im Winter.

Anweisungen

• Trennen Sie die Verdrahtung vom trolling Motor. Die meisten haben Batterieklemmen oder schraubbaren Reittiere. Überprüfen Sie die Verkabelung für ausgefranste Punkte oder Schäden.

• Wischen Sie die trolling motor unten mit einem weichen, feuchten Tuch, jeder Schmutz zu entfernen.

• Überprüfen Sie den Propeller auf Beschädigungen. Entfernen des Propellers nach den Anweisungen des Herstellers für die Überprüfung auf Unkraut oder Angelschnur, die um die Propellerwelle gewickelt werden kann.

• Die Montage entziehen Sie den trolling Motor. Heck-Mount-trolling-Motoren werden normalerweise von einer C-Clamp, angefügt, während Bogen-Mount-trolling-Motoren eine Pin mount System haben.

• Speichern der trolling motor innen in einem beheizten Bereich.

Tipps & Warnungen

  • Achten Sie darauf, dass Sie alle losen Komponenten mit dem trolling Motor halten, damit sie nicht verloren gehen.