swisscamping.com

Speichern von Wildbret

Sicher gespeichert, kann Wildbret sehr lange dauern. Wildbret ist das vielseitige Fleisch von großen Tieren mit Geweih. Dazu gehören Elche, Hirsche, Karibu, Bison und Antilope. Wildbret ist Cholesterin niedriger und höher in Protein als Rind-, Lamm- und Kalbfleisch. Viele Jäger, die für die größeren Spiel jagen verwenden jedes Bit des Tieres von der Haut auf den Knochen. In der Regel in den warmen Monaten gejagt, richtig gespeicherte Wildbret kann verwendet werden, in Eintöpfen, Würste, Pasteten, wie Hamburger, für abgehackt, Koteletts, Braten und Steaks. Der Schlüssel zur Vermeidung bakterieller Kontamination ist richtig lagern-Verfahren.

Anweisungen

• Platzieren Sie ein Thermometer in Kühlschränke oder Gefriergeräte verwendet zum Speichern von Wildbret. Achten Sie darauf, dass Gefrierschränke zwischen 0° bis-10 Grad Celsius sind. Kühlschränke sollten 38 Grad Celsius über das Thermometer zeigen.

• Einfrieren von gegartem Fleisch oben auf jeder rohes Fleisch, die, das Sie fixieren können, damit das Blut nicht in die bereits gekochten Fleisch abtropfen.

• Separate zubereitete Speisen in luftdichten Behältern flach. Platzieren Sie gekochtes Essen im Kühlschrank nicht mehr als 2 Stunden, dann einfrieren.

• Stellen Sie sicher, dass die Luft zirkulieren kann, in den Gefrierschrank. Wenn keine gute Luftzirkulation vorhanden ist, müssen Sie warmen stellen und mögliche Auftauen in den Gefrierschrank.

• Auftauen von Fleisch, Wild oder auf andere Weise, im Kühlschrank. Ermöglichen Sie 1 Tag in der Regel alle 5 bis 6 Pfund Fleisch, das Sie Auftauen sind. Kochen Sie, so schnell wie möglich einmal aufgetaut.

• Verwenden Sie zum Speichern von Entfrostungs Geflügel, Fisch und Fleisch im unteren Regal des Kühlschranks. Reinigen Sie austretender sofort und überprüfen Sie Schubladen unter dem unteren Regal um sicherzustellen, dass kein Blut hinein tropfte.

• Bezeichnung und Datum Fleisch eingefroren, so dass Sie auf einen Blick erkennen können, welche Fleisch zuerst verwendet werden soll. Verwenden Sie Zip-Typ, Heavy-Duty Gefrierbeuteln oder wickeln Sie größere Kürzungen im Gefrierschrank-Beweis-Kunststoffplatten und Gefrierschrank Band um zu sichern.

• Verwenden Sie zuerst die ältesten Schnitte. Wenn richtig fixiert, können Braten und Steaks bis zu 12 Monate dauern. Es ist am besten zum Schleifen von Fleisch nach dem Entfernen aus der Tiefkühltruhe, weil Hackfleisch nur gut für 2 bis 3 Monate bei 0 Grad speichert, F. Stew oder gewürfelten Fleisch auch innerhalb von 3 Monaten verwendet werden soll.

Tipps & Warnungen

  • Waschen Sie Hände gründlich mit warmem Wasser und Seife, nach dem berühren von rohem Fleisch, Fisch oder Geflügel.
  • Küche zur Vermeidung von Bakterien und anderen Quellen von Lebensmittelvergiftungen peinlich sauber zu halten.
  • Wenn Fleisch schlecht riecht oder sieht lustig aus, entsorgen Sie sie sofort. Es kann durch E. Coli verunreinigt werden und kann tödlich sein.