swisscamping.com

Süßwassersee Garnelen kochen

Süßwassersee Garnelen kochen

Die meisten genossen Köstlichkeiten der Welt gehört Garnelen. Nicht alle Garnelen beginnen als geschmacklich Auswahl können wir in einem Restaurant. Süßwassersee-Garnelen sind eine der am wenigsten würzigen Garnelen und überkochen lassen Sie mit ein nicht schmackhaftes Gericht.

Anweisungen

• Bereiten Sie die Garnelen. Süßwassersee-Garnelen sind sehr weich in der Textur, und sie haben sehr wenig natürliches Aroma. Um optimal diese Garnelen, setzen Sie die Garnelen in die große Schüssel geben und mit kaltem Wasser. Fügen Sie 3 bis 5 Esslöffel der alten Bay, Würze und Kühlschrank für 3 bis 4 Stunden hinzu.

• Kochen Sie das Wasser. Füllen Sie den großen Topf mit Wasser, und platzieren Sie auf dem Herd zum Kochen. Hinzufügen ein wenig Salz zum Wasser ist nicht notwendig, da die alte Bucht ist schwer in der Verkaufsabteilung.

• Ablassen des Wassers. Nachdem die Garnelen mariniert habe, lassen Sie alles Wasser ab. Entfernen Sie die Köpfe von den Garnelen, (falls noch befestigt) und zurück in die Schüssel geben.

• Fügen Sie hinzu, dass Garnelen kochendes Wasser. Nachdem alle die Köpfe wurden entfernt, das kochende Wasser die Garnelen hinzufügen. Lassen Sie die Garnelen kochen, bis sie eine helle rosa Farbe erreicht haben. Die Garzeit wird basierend auf der Größe der Garnelen abweichen.

• Abtropfen lassen und zu werfen. Nach dem die Garnelen kochen, abtropfen lassen Sie das überschüssige Wasser und setzen Sie in Ihre braune Papiertüte. Fügen Sie weitere Old Bay, Falten Sie die Tasche geschlossen und werfen Sie die Garnelen in Old Bay. Dienen.