swisscamping.com

Teile der ein Tennisschläger

Auf den ersten Blick sieht ein Tennisschläger, wie es ein Stück ist, aber es eigentlich aus sechs Teilen besteht. Ein Spieler kann seine oder ihre eigenen Schläger mit einer beliebigen Kombination von Teilen, so anpassen, dass fertige Schläger des Spielers Spiel ergänzt und einer Person hilft, sein oder ihr Bestes.

Der Kopf

Der Kopf ist der Teil der Tennisschläger, die rund um die Saiten. Der Kopf kommt in verschiedenen Größen: übergroße zwischen 100 und 140 qm Zoll, Mid Größe von 85 bis 100 qm x und Standardgröße von 80 bis 85 qm in.

Die Saiten

Die Zeichenfolgen können mit verschiedenen Spannungen aufgereiht werden. Solche mit hoher Spannung geben dem Spieler mehr Kontrolle über den Ball, aber weniger Strom. Niedrigere Spannung sind aber weniger Kontrolle;

Der Strahl

Der Lichtstrahl ist auf beiden Seiten des Kopfes, der Kopf dicker zu machen. Je breiter der Balken, desto stärker wird der Schuss sein.

Die Kehle

Die Kehle ist der Teil der Tennisschläger direkt unterhalb der Leiter. Eine offene Kehle macht den Kopf des Schlägers stabiler.

Die Welle

Die Welle beginnt, wo die beiden Seiten des Halses zusammenkommt und weiter nach unten, Griff zu werden.

Der Griff

Der Griff ist das Ende der Tennisschläger. Es kann im Durchmesser von 4 bis 4 5/8 Zoll herum reichen.