swisscamping.com

Tennis-Dehnübungen für den unteren Rücken

Es gibt viele Tennis-Verletzungen, die durch schlechte Technik und Überanstrengung entstehen können. Ihr Rücken ist besonders anfällig, vor allem, wenn bei dem Versuch, mit viel Kraft bedienen Sie Ihren Rücken in hohem Masse Bogen. Sogar so etwas wie einen Strich Boden schlagen oder Rauschen zu im Netz für einen Overhead kann Ihr Rücken schmerzte. Der United States Tennis Association empfiehlt, vor dem spielen und stretching vor und nach dem Aufwärmen.

Bein-Pull

Liegt auf dem Rücken und bend ein Bein auf, so dass Sie Ihre Hände auf Ihre Knie Tasse können. Ziehen Sie Ihre Knie langsam an Ihre Brust, für eine Anzahl von fünf halten Sie, dann bringen Sie sie langsam zurück in die Anfangsposition. Machen Sie dasselbe mit dem anderen Bein, dann tun Sie beide Beine auf einmal setzen Ihre Knie zusammen und wickeln Ihre Hände unter vor dem abziehen auf der Brust.

Modifizierte Hürdenläuferin Stretch

Sitzen Sie mit Ihren Rücken gerade, die Schultern entspannt und Sie Beine ausgestreckt in V-Form. Beugen Sie das rechte Knie und legte die Sohle des Fußes neben Ihrem inneren linken Schenkel. Drehen Sie Ihren Oberkörper, so daß Sie Ihr linke Bein konfrontiert sind. Biegen Sie von der Taille und Strecken Ihre Hände an den Zehen oder als zu schließen, wie man bekommen kann. Halten Sie diese für mindestens 10 Sekunden, dann tun Sie das gleiche mit dem linken Bein.

Scorpion

Liegen verdeckt und legte Ihre Arme gerade aus Ihrem Körper für Balance heraus. Beugen Sie Ihr linke Bein am Knie, heben Sie an und drehen Sie Ihren Oberkörper, so daß Ihr Bein auf das rechte Bein stößt. Versuchen Sie, Ihre linke Ferse wie nah an Ihrem Rechte Ellbogen wie Sie Strecken können--nur solange, bis Sie das leichte Gefühl Beschwerden, nichts mehr. Nicht heben Sie Ihre Schultern und so wenig von Ihren oberen Oberkörper zu bewegen Sie, wie Sie können. Die gleiche Strecke mit dem rechten Bein zu tun. Halten Sie die erstreckt sich für fünf bis 10 Sekunden.

Vorsichtsmaßnahme

Denken Sie daran, vor und nach dem Spiel um Muskel Eignung beizubehalten zu dehnen.

Der USTA sagt, dass die beste Zeit zu dehnen ist wenige Stunden nach dem Erwachen, und nicht das erste, was am Morgen. Dehnung kurz nach Erwachen setzt die Höhe der Belastung auf den unteren Rücken als If verdreifachen warten Sie, bis später.

Seien Sie vorsichtig mit jeder Übung. Sogar Strecken können übertrieben werden, und einige sind aggressiver mit anderen. Sie können Positionen ändern, so dass sie nicht so schwer, diese zu testen.