swisscamping.com

The Best Way to Store Gewürze in der Küche

The Best Way to Store Gewürze in der Küche

Obwohl Gewürze bei Raumtemperatur als die meisten anderen Lebensmittel länger halten, sie Geschmack und Wirksamkeit verlieren, während sie altern. Obwohl viele Unternehmen kleine Taschen und Behälter der Gewürze zu verkaufen, verbrauchen nicht die meisten von uns noch ihnen schnell. Wenn Sie Ihre Gewürze sorgfältig und mit Bedacht speichern, können sie frisch halten und ihren vollen Geschmack im Laufe der Zeit zu genießen.

Ganzen und gemahlenen Gewürzen

Ganze Gewürze länger als Boden-Gewürze. Kaufen Sie, Kreuzkümmel, Zimt, Kardamom, Koriander, Muskatnuss, Piment, Nelken und Pfefferkörner in ihrer ganzen, ungemahlene Form. Verwenden einer Gewürzmühle, Mörser und Pistill oder dedizierte Gewürzmühle Mahlen ganze Gewürze kurz bevor Sie mit ihnen kochen. Dies wird ihre Haltbarkeit zu verlängern und die Gerichte bereiten Sie extra Geschmack verleihen. Gewürze Mahlen wird auch Ihre Küche mit wunderbaren Aromen füllen.

Lagermethoden

Insgesamt halten Sie oder gemahlenen Sie Gewürze in luftdichten Behältern. Schraubverschluss Deckel sind besser als Flip-Top Deckel, weil sie mehr vollständig zu versiegeln. Speichern Sie die Gewürze entfernt von Wärmequellen, wie z. B. Öfen, Heizungen und Fenstern. Minimieren Sie Exposition gegenüber Licht, indem man sie in Schränken, anstatt draußen im Freien auf einem Gewürz-Rack. Halten sie weg von der Feuchtigkeit durch fertigmachen in porenfrei Containern und Speicherung von Öfen, Geschirrspüler und Spülbecken. Wenn möglich, speichern alle Gewürze unter 70 Grad Fahrenheit und Shop rote Gewürze wie Paprika und Chili-Pulver in den Kühlschrank zu helfen, ihre Farbe behalten.

Lagerbeständigkeit

Die meisten Boden-Gewürze, die aus Blättern, z. B. Boden Salbei und Oregano Boden, zuletzt für etwa sechs Monate zu kommen. Gemahlener Gewürze aus Samen, wie Koriander und Kreuzkümmel, auch zuletzt für etwa sechs Monate und Gewürze, die aus den Wurzeln der Pflanzen zu kommen, wie z. B. Asefetida (weit verbreitet in der indischen Küche Gewürz) bis zu einem Jahr dauern kann. Ganze Gewürze aus Blättern, wie Basilikum und Oregano, zuletzt für etwa ein Jahr, und Samen und bellt wie Kreuzkümmel und Zimt zuletzt für bis zu zwei Jahren. Gewürze aus Wurzeln können länger als zwei Jahre dauern. Speichern Sie die Gewürze richtig um sicherzustellen, dass sie möglichst lange dauern.