swisscamping.com

Theater & Amphitheater in Pompeji

Theater & Amphitheater in Pompeji

Die antike Stadt Pompeji liegt nahe der modernen Stadt Neapel in Italien der südlichen Region Kampanien. Eine Resort-ähnliche Stadt Römer späten ersten Jahrhundert Pompeji war gefüllt mit Marktplätzen, Souvenirläden, Bordelle, Hotels, Villen und andere Strukturen und Einrichtungen, die wir jetzt auf Erweiterte modernen Leben beziehen. Spektakulär erhalten nach der dicken Lava von massive Eruptionen des Vesuvs 79 n. Chr. abgedeckt wird, konnten wir viel über das Leben in dieser historischen Stadt lernen.

Amphitheater

Die Menschen des antiken Roms wurden alle Formen der Unterhaltung, Bann Bau von Theatern und Arenen, große und kleine für ihre unzähligen Veranstaltungen. Wie antiken Pompeji ein beliebter Urlaubsort war, es war nicht anders, und in der Tat war das römische Reich erste dauerhafte steinerne Amphitheater beherbergt. Nach 70 v. Chr. erbaut und Verdacht auf privat finanziert werden, ist Pompeji von 20.000-Sitz Amphitheater möglicherweise das erste seiner Gestaltung, einer deren elliptische Form und abgestufte Sitzgelegenheiten wird noch heute gebaut. Moderne Besucher sind in der Lage, die Stein-Struktur frei herumlaufen--sogar erklimmen Sie die antiken Stadion-ähnliche Stufen und auf die gleichen Sitze wie diejenigen, die vor Tausenden von Jahren hat sitzen.

Grande Teatro

Pompeji der zweitgrößte Veranstaltungsraum ist die Grande Teatro oder Big-Theater. Platz für ca. 5000 Zuschauer, wurde dieses open-air Theater beherbergt überwiegend live-Aufführungen von Komödien und Tragödien. Die architektonische Gestaltung ergänzt die Unvollkommenheiten des Bodens, und die Wand-weniger Theater natürlichen Hintergrund diente oft als Kulisse für Aufführungen auf der Bühne. Sitzgelegenheiten in der Grande Teatro bestand aus drei Abschnitten, geteilt durch Klasse und gesellschaftlichen Rang. Es gibt sogar eine kleine Kolonnade Terrasse an der Seite des Theaters, wo es gedacht wird, dass die Zuschauer während der Pausen gesammelt haben können.

Odeon

Pompeji des kleinen Theater oder Odeon, ist sehr gut erhalten. Eines der eindrucksvollsten Eigenschaften ist die Fähigkeit für seine 1.000 oder so Sitze dauerhaft sein ermöglicht Zuschauern bei der Odeon spielt sehen bedeckt, Musikveranstaltungen oder Mime zeigt (die einzige Art der Leistung, die Gewährung von Frauen des Rechts auf Teilnahme an) an einem heißen Tag unter dem Linderung Cover der Schatten. Dieses Theater ist im klassischen griechischen Stil gestaltet und wurde auch entwickelt, um mit dem Boden natürlichen Farbverlauf unter Arbeiten.

Moderne Aufführungen

Die Ruinen Amphitheater von Pompeji saß ruhig mit seiner Bühne und Sitze leer für mehr als 2.000 Jahre bevor es eine andere Leistung sah. Im Oktober 1971 Rockband Pink Floyd geladen sein Getriebe, Generatoren angeschlossen und rockten die Ruinen mit drei Songs für ihr Album "Live at Pompeji." Zwar gab es keine Masse und die Sitze leer blieb, waren die Lieder aufgenommen, sowohl auf Audio und Video und schließlich gemeinsam mit Tausenden von Fans auf der ganzen Welt.