swisscamping.com

Tipps, Bass aus einem See Pier zu fangen

Tipps, Bass aus einem See Pier zu fangen

Nicht alle Fischer haben Zugriff auf ein Boot. Aber das bedeutet nicht, dass sie Gitarre fangen können nicht. Viele Staaten haben Fischerei Pfeiler auf Seen und den Piers sind offen für jeden, der sie benutzen will. Piers der Küstenlinie zu verlängern und den Fischern Zugang zu Teilen des Sees, den sie nicht, beim Fischen vom Ufer erreichen konnte. Die gleichen Köder, mit dem Angler Gitarre zu fangen, wenn sie von den Booten Angeln sind sind auch wirksam, wenn sie von einem Pier Fischerei sind.

Zeitmessung

Die Mehrheit der Bevölkerung in jedem See Bass werden wenn sie laichen sind im Frühjahr in den Untiefen. Wie das Wasser Temperatur steigt in den Bereich von 70 Grad Fahrenheit, einige Bass Aufenthalt in den Untiefen aber andere in tieferes Wasser. Infolgedessen neigen Pfeiler am produktivsten sein, bevor das Wasser über 70 F. bewegt Sobald das Wasser über 70 F ist, ist die beste Tageszeit für Fischerei Pfeiler um Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, wenn die Gitarre aktiv in den Untiefen ernähren.

Die richtige Piers

Die Lage des Piers spielt eine Rolle ob Bass oder nicht in der Gegend sein wird. Die besten Piers für Bass haben einige Gemeinsamkeiten: sie sind in der Nähe von tiefen Wasser; Sie haben Bewuchs oder teilweise überflutet, Bäume oder Pinsel um sie herum; und sie sind über einen harten Boden. Lokale Regierungen legen häufig Pfeiler in Gebieten, wo Menschen haben eine Chance, um Fische zu fangen, aber Fischer, die Gitarre ausschließlich abzielen sollten die Seebrücke, die sie sorgfältig Fischen wählen.

Köder und Casting

Gegossene schnell bewegenden Köder wie Buzzbaits und Spinnerbaits von Ihrem Pier früh oder spät in den Tag-- oder unter schlechten Lichtverhältnissen--wenn Bass ein Spaziergang und Fütterung aktiv sind. Verwenden Sie eine lange Angelrute um weiter umgewandelt. Machen Sie Ihre Gussteile aus einer Vielzahl von Flecken auf dem Pier, so dass Sie so viel Wasser wie möglich abdecken können. Auch bei einer Vielzahl von Winkeln umwandeln. Wandeln Sie in Küstennähe stehen, z. B. Parallel zum Ufer, sondern auch gegen Ende der Pier. Der Bass um Pfeiler empfangen viele Befischungsdruck, sodass präsentieren Ihre Köder aus einer Richtung, die sie oft nicht sehen, einen Bissen auslösen könnten.

Sättigung-Köder

Wenn Sie auf Pfeilern an sonnigen Tagen mittags Fisch, Schwerpunkt Angeln den schwersten Deckel erhältlich mit langsamen Köder wie Würmer aus Kunststoff. Geworfen Sie Ihre locken immer wieder in das Cover und lassen Sie ihn für mindestens 10 Sekunden auf dem Boden sitzen. Schütteln Sie Ihr Stab-Tipp leicht, damit der Wurm vibriert aber nicht bewegt.

Lebendköder

Viele Bass Fischer fischen nicht mit Lebendköder, aber es kann bedeuten, dass des Unterschied zwischen Fang Bass von Pfeilern und ihnen nicht den Fang. Angesichts der Menge der Fischerei auf vielen Pfeilern, haben Bass, in der Gegend sicher schon fast jeder Köder. Ein Stück lebende Köder gefischt unten ein Schwimmer ist eine natürliche Präsentation, die einen Bissen entlocken kann. Blutegel sind besonders effektiv für Bass, obwohl Minnows zu arbeiten werden. Wandeln Sie den Köder in und um Deckung und warten Sie, bis die Bobber zu gehen.