swisscamping.com

Tipps für einen Golfschwung

Tipps für einen Golfschwung

Obwohl Club Auswahl sind Faktoren wie das, Wind-Bewertung und setzen Techniken sind ganz entscheidend für eine komplette Golfspiel, Golf Erfolg beginnt und endet mit der grundlegenden Golfschwung. Der beste Golf-Schaukel kombinieren mühelos ideale Haltung, Griff, Haltung und Schaukel-Bewegung. Wenn all diese Elemente nicht zusammen arbeiten, können verschiedene Aspekte des Schwungs leiden. Daher ist es wichtig, nicht nur um jede Facette der Golfschwung zu perfektionieren, sondern die Stücke in einem kohärenten zusammenzustellen und Flüssigkeit schwingen.

Griff-Tipps

Griffig ist notwendig, um den Schlägerkopf zu kontrollieren, so dass es den Ball in einem Winkel von Straight hits. Die zwei wichtigsten Griffe sind die überlappenden Grip (Vardon) und die ineinandergreifenden Grip. In den überlappenden Griff überlappt der Pinky der oberen Hand mit dem Zeigefinger der Hand unten. Im Stellwerk Griff sitzt der Pinky der oberen Hand zwischen den Index und den mittleren Finger der unteren Hand.

Ihr Ziel ist es, einen Griff zu finden, der fühlt sich gut in der Hand und bieten Ihnen maximale Kontrolle über Ihre Schlägerkopf. Wenn Sie Ihre Schlägerkopf gesteuert wird, ist es egal, wie gut der Griff fühlt. Es gibt zwei wichtigsten Griff-Typen (plus ein Dritter Typus, bekannt als der Baseball-Griff), können leichte Abweichungen vorhanden sein. Probieren Sie verschiedene Griffe und sehen Sie wie sie sich fühlen und welche Auswirkungen sie auf den ball machen. Diagramme der richtigen Griffe können helfen, aber jedermanns Hände sind ein bisschen anders. Die wichtigste Sache zu erinnern ist, dass Sie wollen einen Griff, der nicht zu locker ist, in Ihren Händen, aber auch nicht zu eng. Ihre Hände sollten nicht während der Golfschwung verletzen.

Haltung-Tipps

Halten Sie Ihre Füße schulterbreit auseinander. Möchten Sie den Ball in der Front-Mitte zwischen den Beinen zu halten. Dies bedeutet, dass der Ball aus der Mitte, etwas näher an Ihren vorderen Fuß. Leichte Beine Biegung hilft Ihnen Ihren Schwung verlieren. Achten Sie darauf, nicht Ihre Beine zu viel, aber beugen. Eine hilfreiche Weise vorstellen, dass Ihre Haltung ist Eisenbahnschienen zu denken. Wenn die Kugel auf einer der Schienen ist, sollten Sie Ihre Füße auf der anderen Schiene. Diese Analogie hilft geben Ihnen die richtige Distanz, die Sie aus Ihren Ball stehen sollte. Wie der Griff dauert es einige leichten Anpassungen, bevor Sie eine Haltung finden, die sich einfach richtig anfühlt.

Bein zu positionieren, ist nur die Hälfte der Schlacht Haltung. Für eine komplette Haltung wollen Sie auch Ihren Kopf nach unten ist, Ihre Augen sind auf den ball gerichtet und Ihre Hände ohne Spannung in den Muskeln Arm baumeln zu gewährleisten.

Schaukel-Tipps

Jetzt haben Sie einige Tipps für den richtigen Schwung-Setup ist es Zeit, die Schaukel-Bewegung selbst anzugehen. Das Golfschwingen besteht aus drei grundlegende Teilen: die Essen (wenn der Verein zurück gezogen wird), der Durchschwung (wenn der Verein cocked ist) und die Durchbiegung (wenn die Schaukel frei und den Ball trifft).

Um eine ordnungsgemäße Essen auszuführen, sollten Sie halten Ihre Arme und Verein gerade wie Sie zurück ziehen. Ihre Schultern können ein bisschen kippen, aber zum größten Teil Ihres Körpers sehr noch während dem Essen bleiben. Wie Sie den Club zurück ziehen, verlagern Sie Ihr Gewicht auf dem hinteren Fuß.

Der Durchschwung ist einer der kompliziertesten Teile des Schusses. Da Ihr Take Away Winkel 45 Grad erreicht, werden Sie im Club über dem Kopf Dildo. Während der Durchschwung drehen Sie Ihre Schultern bis die vordere Schulter unter dem Kinn. Sobald dies geschieht, werden Sie am oberen Rand Ihrer Rückschwung. Um den besten Schaukel-Bogen zu erhalten, erweitern Ihre Arme zurück, Ihre Handgelenke Scharnier und ausrichten Ihrer vorderen Unterarm mit dem Schlägerblatt. Wie Sie den Club Hahn, den Körper drehen, anstatt es heben. Halten Sie Ihren Kopf nach unten und konzentriert sich auf die Kugel die ganze Zeit.

Der Abschwung sollte das Gegenteil von Ihren Durchschwung. Sie werden Ihr Gewicht von Ihrem hinteren Fuß auf Ihren vorderen Fuß verlagern, wie Sie den Club entspannen. Einer der größten Fehler, den Anfang Golfer machen soll mit den Händen während der Durchschwung zu führen. Dadurch wird eine Störung in der Macht und Mechanik. Lassen Sie Ihre Schultern, Ihre Abschwung zu starten. Ihre Arme und Hände werden folgen, bis Ihr Schlägerblatt einen direkten und direkt Einfluss auf den ball macht.

Problembehandlung bei Ihren Swing

Wenn Sie sich schneiden den Ball, ist es möglich, dass Ihr Schlägerblatt weit geöffnet ist. Auf der anderen Seite, wenn Ihr Ball Haken, müssen Sie einen geschlossenen Schlägerblatt. Um den Ball gerade zu schlagen, wollen Sie Ihr Schlägerblatt quadratisch sein. Deshalb ist die Mechanik des Abschwungs so wichtig sind. Wenn Sie mit den Händen führen, Ihr Schlägerblatt wird nicht quadratisch sein, sofern Sie auf die Verringerung der Macht Rückgriff Anpassungen.

Hooks und Slices können auch unsachgemäße Schaukel Pfade führen. Der Schaukel-Pfad ist einfach der Pfad, den der komplette Schwung nimmt. Ein ideale Schaukel-Pfad geht leicht nach innen, wie Sie den Club und dann Quadrate heraus in Richtung der Kugel auf die Durchbiegung Hahn. Wenn Sie aus einer inneren gehen Take Away zu einer äußeren Abschwung, der Ball wird Haken. Ebenso, wenn Sie innen von einer außerhalb essen gehen Abschwung, der Ball wird zu schneiden. Versuchen Sie, einen Freund Ihres Schwungs um Ihre Schaukel Weg analysieren Videoband.