swisscamping.com

Tipps zum Kochen Eier

Tipps zum Kochen Eier

Ein Ei in Wasser kochen, härtet seine weißen und Eigelb. Sie haben einen handgeführten Snack, sobald Sie ein gekochtes Ei-Schale entfernen. Eier sind in der Regel kostengünstig und haben nur 70 Kalorien pro Stück. Gekochte Eier, stellen daher für eine Low-Cost- und kalorienarme Lebensmittel, die eine gute Menge an Protein bereitstellt. Es gibt einige Tricks und Tipps zum Erstellen einer guten Ei.

Kochen Sie Eier bei Raumtemperatur

Lass deine Eier sitzen für ein paar Minuten, nachdem Sie sie aus dem Kühlschrank entfernen. Auf diese Weise bringt die Eier auf Raumtemperatur. Zimmer Kochtemperatur Eier verringert das Risiko der Muscheln brechen, wie sie kochen. Dies verringert auch die Zeitspanne, die es dauert, bis die Eier kochen. Ihre kochende Zeit wird um rund eine Minute reduziert.

Ältere Eier verwenden

Verwenden Sie keine Eier frisch gelegt. Es ist besser, die Eier zu benutzen, die zwischen drei und fünf Tage alt sind. Ältere Eier, die haben gekocht worden sind leichter zu schälen, weil die weißen Membranen mehr ausgereift sind. Legen Sie Ihre Eier in eine Schüssel mit Wasser zu testen, wie alt sie sind. Eier, die lag auf ihrer Seite unter Wasser sind frisch. Ältere Eier haben eine größere Luftblase, die die Eier, die an einem Ende unter Wasser aufstehen machen. Diese ständigen Eier sind die, die Sie wollen zu kochen.

Verwenden Sie Essig

Fügen Sie 1 oder 2 Esslöffel Essig ins Wasser, bevor Sie Sieden starten. Der Essig verhindert Eiweiß aus Eiern, die bereits Risse in ihre Schale oder knacken, die während des kochenden Prozesses, undicht.

Verwenden Sie kaltes Wasser nach dem Kochen

Führen Sie kaltes Wasser über Ihre Eier oder lege sie in eine Schüssel mit Eiswasser, unmittelbar nachdem Sie Beenden Sieden sie. Halten Sie die Eier gekühlt für einige Minuten. Auf diese Weise bewahrt die gelbe Farbe der Eidotter. Eier, die nicht sofort gekühlt Willen entwickeln einen unschönen grünen Ring oder Film auf der Außenseite des das Eigelb.