swisscamping.com

Über rote Kartoffeln

Über rote Kartoffeln

Rote Kartoffeln, unter den kleineren Kartoffeln, haben rote Haut und weißes Fleisch. Wenn gekocht, bleibt die Kartoffel in der Regel fest und feucht. Dies macht es ideal für Salate, Aufläufe und Suppen. Rote Kartoffeln sind die häufigste Variante von Kartoffeln in den Vereinigten Staaten.

Beschreibung

Rote Kartoffeln sind Knollen, die unterirdisch wachsen, während die ungenießbare Pflanzenbestandteile oberirdisch wächst. Rote Kartoffeln sind in der Familie der Nachtschattengewächse Pflanzen.

Geschichte

Rote Kartoffeln können auf die Kartoffeln, die zuerst von den Inka-Indianern in Peru kultiviert, 200 v. Chr. zurückführen

Ernährung

Im Durchschnitt hat eine große rote Kartoffel 266 Kalorien, 59 g Kohlenhydrate, 5 g Ballaststoffe, 4 g Zucker und 7 g Eiweiß. Rote Kartoffeln geben 63 Prozent der täglichen empfohlenen Vitamin c die Regierung, 32 Prozent des Vitamin B6, 20 Prozent der Folsäure, 47 Prozent Kalium und 26 Prozent Kupfer und Magnesium.

Falsche Vorstellungen

Viele Leute nennen rote Kartoffeln "neuen Kartoffeln." Während dieser Begriff richtig ist, "neue Kartoffel" eigentlich bezieht sich auf eine Vielzahl von Kartoffelsorten und ist nicht ausschließlich für rote Kartoffeln. "Neu" bezieht sich auf die Kartoffeln, die früh, vor Erreichen der Vollreife geerntet worden.

Vorbereitung

Wegen der roten Kartoffel dünne Haut haben Sie nicht diese Kartoffel schälen vor dem Kochen oder Essen. Diese Kartoffel ist vielseitig, zulassend verschiedene Zubereitungsmethoden, einschließlich dämpfen, Kochen, Braten, Grillen und Mikrowelle.