swisscamping.com

Über Türkei-Soße

Türkei-Sauce ist ein muss ist der Fluch von vielen Koch und am Thanksgiving Tisch haben. Sobald Sie lernen die wichtigsten Zutaten und der Prozess benötigt, um die Soße zu machen, werden Sie mehr als glücklich, die Sauciere aus der Rückseite des Ihrem China-Schrank ziehen.

Die Fakten

Die Zutaten des Türkei-Soße sind: Türkei Bratenfett, Mehl und Brühe. Optionale Zusätze gehören Giblet Fleisch und Gewürze. Ein Mehl und Fett ist die Grundlage für das Türkei-Soße. Flüssigkeiten sollten warm oder bei Raumtemperatur bei der Roux hinzugefügt werden.

Funktionen

Die beste Soße ist glatt, reich an Geschmack und hat eine leichte glitzern auf seine Farbe. Die Farbe der Türkei Soße reichen von Licht auf Medium braun. Klumpig Soße tritt beim Mehl zu schnell hinzugefügt wurde oder heißen Flüssigkeiten hinzugefügt wurde. Geronnener Soße ist ein Hinweis darauf, dass das Fett Mehl-Verhältnis falsch gemessen wurde und es zu viel gibt Fett in der Sauce.

Funktion

Türkei-Soße wird verwendet, um das Aroma der Türkei, Kartoffelpüree und Dressing zu erhöhen. Machen Türkei Soße macht Rösten Nutzung der Bratenfett und Innereien, die über wann Links sind einen Truthahn.

Sauce kann direkt in die Bratpfanne, sobald die Türkei entfernt wird oder in einen Topf erfolgen. Kratzen Sie die Seiten der die Bratpfanne und Gießen Sie diese Bratenfett in ein Messbecher. 2 Tassen Soße, Überfliegen Sie 3 Esslöffel Fett aus Bratenfett und setzen in einer Pfanne bei mittlerer Hitze. Überfliegen und beiseite restlichen Fett. Wenn es nicht genügend Fett die gewünschte Menge an Soße zu machen, machen Sie den Unterschied mit Butter.

Messen Sie 3 Esslöffel Mehl zu, und schlagen Sie es in das Fett. Kochen Sie diese Mischung, genannt eine Einbrenne, bis es leicht, ca. 10 Minuten gebräunt ist. Kochen der Roux ergibt ein kürzerer Zeitraum einen mehligen schmeckende Soße.

Messen Sie 2 Tassen Bratenfett, Giblet Brühe oder anderen Flüssigkeiten zu, und schlagen Sie langsam in die Roux. Wischen Sie die Soße für 5 Minuten in regelmäßigen Abständen weiter. Ausschlagen Sie Wärme zu niedrig und weiterhin Schneebesen in regelmäßigen Abständen bis bereit zu dienen.

Expertenwissen

Zum Erstellen einer robusten Türkei-Soße köcheln Sie Hals, Innereien, 4 Tassen Wasser, 1 gehackte Sellerie, 1 gehackte Karotte und 1 gehackte Zwiebel in einem großen Topf eine Stunde. Belasten Sie die Brühe. Das Gemüse zu verwerfen. Fein Würfeln Fleisch und sendet es an die Brühe.

Wenn Ihre Soße Verdickung ist nicht, müssen Sie mehr Mehl hinzufügen. Mehl hinzufügen, müssen Sie eine kalte flüssige Gülle durch Quirlen 4 Teile Mehl und 1 Teil kalte Brühe oder Wasser vornehmen. Schlagen Sie die Gülle in die Soße. Eine heiße Flüssigkeit Mehl hinzufügen erstellt Klumpen.

Falsche Vorstellungen

Viele Rezepte werden weisen Sie überfliegen und das Fett aus der Türkei Bratenfett zu verwerfen. Fett ist eine erforderliche Zutat in Soße. Soße hat keinen seiner fertigen Dicke von der Herdplatte zu entfernen sein. Soße verdickt, selbst wenn es von der Hitze entfernt wird.