swisscamping.com

Unterschiede in der weißen & rot Weingläser

Unterschiede in der weißen & rot Weingläser

Professor Claus J. Riedel erkannt, dass verschiedene Weine, anderen Geschmack, Geruch, Gleichgewicht ausgestellt und Eigenschaften basierend auf der Größe und Form des Glases verwendet beenden. Er arbeitete mit einer Reihe von Wein-Verkoster zu bestimmen, welche Glas-Shapes herausgebracht, die optimale Intensität der Aromen, welche Shapes richtet sich Wein auf bestimmte Teile der Zunge und welche Shapes arbeitete am besten für Weißwein und Rotwein trinken. Seine Entdeckungen erhöhen, Wein trinken für viele Weinliebhaber.

Schale Größe

Die Schale Größe des Weinglases unterscheidet sich je nach weiß oder Rotwein. Die ideale Portion für Weißwein ist drei Unzen. Dadurch wird das Glas eine kleinere Schüssel Größe aufweisen. Die kleinere Schüssel hält weiß Weinkühler für einen längeren Zeitraum. Weiße Weingläser erfordern eine schmalere Öffnung ermöglichen die zarten Düfte zu bewegen schnell auf die Nase und Verweilen ein. Da Rotweine größere, intensivere Aromen als Weißweine besitzen, müssen sie eine größere Größe der Schüssel. Die größere Schüssel Größe ermöglicht den Wein setzte sich und lassen Sie leistungsfähiger Aromen und Geschmack. Eine breitere Öffnung auf Rotweingläser ermöglicht die Oenophile, Tauchen Sie ihre Nase in das Glas und die komplexen Aromen zu genießen.

Schüssel-Form

"Der Inhalt bestimmt die Form" — das ist der Leitgedanke bei Riedel Glas Austria. Weiße Weingläser haben normalerweise eine größer Schale geformt wie eine Tulpe. Die größer Schüssel und Form verbessern die süßen, zarten Aromen des Weins. Verwenden Sie für temperamentvoll Weißweine wie Sauvignon Blanc oder Chardonnay eine Schüssel, die ein wenig mehr Platz aber leicht an der Spitze verengt hat. Zarter weißen (Rieslinge oder Pinot Gris) Verwendung einer schmaleren Schüssel und Öffnung. Kürzere Schalen, die Becher zu ähneln, funktionieren am besten für die kühne Geschmacksrichtungen und Aromen Rotwein. Brille markiert "Bordeaux" Arbeit gut mit starken-bodied Weine wie Bordeaux und Cabernet Sauvignon. Erhalten Sie für weichere Rotweine wie Spätburgunder oder Merlot eine Schüssel, die leicht oben verengt.

Tipps

Der Rand des Weinglases spielt eine sehr wichtige Rolle in der gesamten Verkostung Genuss. Ein Glas mit einem gerollten Rand hemmt den reibungslosen Ablauf des Weins aus Glas zu Gaumen. Es vergrößert auch die Säure und die Härte eines Weines. Weingläser mit geschliffenen Felgen ermöglichen den Wein von Glas bis Zunge reibungslos fließen. Riedel empfiehlt Reinigung unter warmem Wasser ohne Waschmittel und Inverkehrbringen Leinen zu entwässern. Für zusätzlichen Glanz Dampf die Brille über kochendem Wasser.