swisscamping.com

USDA Choice Rinderfilet Kochen

USDA Choice Rinderfilet Kochen

Die USDA Noten Rindfleisch auf der Grundlage von Faktoren, die beeinflussen den Geschmack und Zärtlichkeit. Blick auf das Fleisch und zu beurteilen, wieviel Fett-Marmorierung gibt es während der Schnitt hilft zum Beispiel sagen wie zart und saftig werden beim Kochen. Andere Wahl Rindfleisch Filets enthalten weitere Marmorierung als Select oder Standard-benotet Filet, s aber weniger als gutes Rindfleisch Filets. Wegen seiner Moderate bis hohe Marmorierung und Fleisch Zärtlichkeit Kochen Sie USDA Choice Rindfleisch Filets schnell über trockene Hitze sear Oberfläche und bewahren die Zartheit und Saftigkeit von diesem Schnitt.

Anweisungen

Grillen oder Braten

• Heizen Sie den Grill oder Masthähnchen bis 500 Grad Fahrenheit. Da USDA Choice Rindfleisch Filets moderat Marmorierung und Zartheit enthalten, sie bei starker Hitze kochen, für einen kurzen Zeitraum wird nicht trocknen sie aus, aber wird stattdessen die Oberfläche für maximale Aroma karamellisiert.

• Entfernen Sie die Steaks aus dem Kühlschrank und erlauben Sie ihnen, bei Raumtemperatur bis zu 1 Stunde vor dem Kochen zu sitzen. Ermöglicht die USDA-Wahl Rindfleisch Filets auf Zimmertemperatur kommen, bevor Kochen sorgt für mehr selbst kochen und ihre Marmorierung in das Steak zerstreut, bezeichnet ein Prozess Darstellung, so dass das Filet, zart und saftig im gesamten beim Kochen. Würzen Sie die Rindfleisch-Filets mit Salz und Pfeffer.

• Kochen Sie die Filets Rindfleisch für 3 bis 5 Minuten pro Seite, pro Zoll Dicke, drehen sich einmal, oder bis die Innentemperatur 120 F für seltene, 130 für Medium-seltene und 140 für mittlere registriert. Nicht lange USDA Choice Rindfleisch Filets oder laufen Sie Gefahr das Fleisch immer trocken und hart. Ruhen Sie die Filets nach der Hitze 3 Minuten vor dem Servieren mit ihnen abziehen.

Pan-Sengende

• Entfernen Sie die Filets Rindfleisch aus dem Kühlschrank zu ihnen bis eine Stunde vor dem Kochen sie auf Raumtemperatur bringen. Salz und Pfeffer von beiden Seiten des Filets.

• Nieselregen Sie eine kleine Menge Olivenöl in einem robusten Edelstahl oder Gusseisen Pfanne über mittlerer Hitze festgelegt. Vermeiden Sie die Verwendung einer Antihaft-Pfanne für diese Art der Zubereitung. Die Verrundungsflächen wird nicht richtig karamellisiert und nicht möglich eine Pfanne-Sauce mit einer Antihaft-Pfanne zu erstellen.

• Setzen Sie die Filets Rindfleisch in die beheizte Pfanne. Sear die Rindfleisch-Filets in einer einzigen Schicht für 3 bis 5 Minuten pro Zoll Dicke auf der einen Seite. Mit einer Zange, vorsichtig den Rand ein Filet nach oben ziehen Sie aus der Pfanne. Wenn es widersteht, Kochen für weitere 30 Sekunden oder so, und überprüfen Sie erneut. Rindfleisch-Filets sind bereit zu kippen, wenn sie aus der Pfanne ohne Widerstand herausziehen.

• Drehen Sie die Filets und Kochen für weitere 3 bis 5 Minuten pro Zoll Dicke, oder bis ein Fleisch-Thermometer in eingefügt der dickste Teil registriert 120 F für seltene, 130 für Medium-seltene und 140 für Medium. Ruhen Sie die Rindfleisch-Filets 3 Minuten vor dem servieren.

• Ablöschen Sie die Pfanne mit einem Schuss Rotwein oder Rinderbrühe. Kratzen Sie die brünierte Bits und Jahreszeit die Mischung mit Salz und Pfeffer. Fügen Sie schwere Creme hinzu, falls gewünscht, und Kochen Sie, bis verdickt, während die Filets ruhen, um eine Pfanne Soße zu erstellen. Mit den Filets servieren.

Tipps & Warnungen

  • Da einige Filets Rindfleisch Schnitt exakt Runde oder in Form regelmäßiger nicht, können sie nicht gleichmäßig kochen. Ein 12-Zoll Schnittlänge Schnur und bindet es fest um den Rand des Rinderfilet, die nicht berühren die Pfanne oder grill. Dies zieht das Filet in einem Kreis, der gleichmäßiger Kochen wird. Schneiden Sie alle losen Enden von der Schnur Knoten zu vermeiden, auf Feuer fangen, beim Kochen. Entfernen Sie die Schnur vor dem servieren.
  • Kochen oder Einfrieren von frischen USDA Choice Rindfleisch Filets innerhalb von drei bis fünf Tagen nach dem Kauf. Halten Sie die Filets gekühlt bis bereit zu kochen.