swisscamping.com

USDA-Obst-Standards

USDA-Obst-Standards

Die landwirtschaftliche Marketing Service (AMS) des United States Department of Agriculture Noten Frischobst laut von den USDA Standards. Industrie-Obstbauern Zahlen für AMS Einstufung und Zertifizierung als Mittel zur marketing-Produkte.

Frisches Obst-Standards

Das AMS gibt Frucht der US 1, 2 oder 3, Sorte und manchmal Lust, mit US-1 oder Fancy, den höchsten Grad darstellt. Separate Normen existieren für 31 Arten von Früchten. Im Allgemeinen zeigt eine Steigung von 1 US oder Fancy die betreffende Frucht ist wohlgeformt, Reife, feste, gut gefärbt und handverlesen, und ist nicht in irgendeiner Weise zerschmettert, überreifen, befleckt mit Insekten, geschrumpft oder verletzt.

Normen für frisches Obst zur Verarbeitung

Das AMS bietet frisches Obst auf die Verarbeitung Klasse US-1, 2 oder 3, mit US-1, die den höchsten Grad darstellt. Separate Normen gibt es für 15 verschiedene Arten von Früchten. In der Regel frisches Obst zur Verarbeitung, die eine Steigung von 1 US zu erhalten, sind fest, nicht gemahlen, ziemlich gut farbige, und frei von Fremdkörpern, Schimmel und Zerfall.

Die Einstufung-Prozess

Großhandel Obst-Verkäufern und Käufern verwenden die AMS-Noten im Geschäftsverkehr, obwohl tatsächliche Klasse an der Frucht selbst selten auftreten. Die Grade basieren auf messbare Attribute von der Frucht, mit unterschiedlichen Standards festgelegt, die für jeden Typ und sichern die Qualität der Frucht verkauft.