swisscamping.com

Verwenden von Paraffin in Buckeye-Bälle

Verwenden von Paraffin in Buckeye-Bälle

Buckeye Bälle sind Erdnussbutter runden teilweise beschichtet mit einer glatten Schokolade eine Buckeye-Baum-Nuss zu ähneln. Die glänzende Oberfläche auf die Kuvertüre stammt aus den Zusatz von Paraffinwachs zur Schokolade. Dieses essbare Wachs verleiht der Schokolade einen Glanz, wodurch die Buckeye-Bälle ästhetisch ansprechend. Paraffin mit Süßigkeitherstellung Lieferungen in Hobby und Süßigkeitherstellung Stores suchen.

Anweisungen

• Einen kleinen Topf halb mit Wasser füllen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.

• Platzieren Sie eine Metall Schüssel auf den Topf mit der Schokolade-Chips oder gehackte Schokolade drin.

• Erhitzen Sie die Schokolade in der Metallbehälter über dem siedenden Wasser und mit einem Holzlöffel rühren Sie, bis die Schokolade vollständig geschmolzen und glatt ist. Bekommen Sie Wasser in die geschmolzene Schokolade zu verhindern Beschlagnahme nicht.

• Entfernen Sie die Schale mit geschmolzener Schokolade und setzen Sie die zweite Schüssel mit Wachs drin über die schwelende Hitze. Rühren Sie die Paraffinwachs, bis es vollständig schmilzt.

• Gießen Sie geschmolzene Paraffin in die geschmolzene Schokolade und verrühren Sie bis glatt.

• Tauchen Sie ein Buckeye-Kugel-Zentrum in dies als äußere Kuvertüre alle Runde Zentrum außer einen kleinen Keil, Buckeye Mutter ähneln abzudecken. Cool die Buckeye-Bälle auf Wachspapier bis völlig cool und gehärtet.

Tipps & Warnungen

  • Paraffin ist leicht entflammbar; Überhitzen Sie es nicht.