swisscamping.com

Verwendung einer Luftfahrt-Plotter

Verwendung einer Luftfahrt-Plotter

Die Luftfahrtindustrie hat eine deutliche Zunahme der Entwicklung erweiterte Cockpit-Technologien, profitieren große Flugzeuge und kleinere Flugzeuge der allgemeinen Luftfahrt gesehen. Jedoch müssen alle Piloten noch grundlegende Luftfahrt-Prozesse erfolgreich von einem Flughafen zum anderen navigieren erlernen. Einer dieser Prozesse umfasst, mit einem Luftfahrt-Plotter um Ihren Flug-Kurs vor dem Abflug zu ermitteln. Eine Luftfahrt-Plotter kann aussehen wie eine merkwürdige Art des Herrschers, sondern ist ein wirksames Instrument, ein Pilot sein Ziel erfolgreich zu finden zu helfen.

Anweisungen

• Bestimmen Sie, wo Ihr Abflug und Ziel sein wird. Erschließen Sie das richtige Federal Aviation Administration Sektionaltore Diagramm, die Punkte auf der Karte zu finden.

• Legen Sie den Luftfahrt-Plotter, flach auf der Karte. Verwenden den Plotter wie ein Lineal, eine gerade Linie zeichnen Sie mit Ihren Bleistift zwischen Mitte Ihren Abfahrts- und Ankunftsort Flughäfen.

• Bestimmen Sie den Kurs Ihres Fluges. Suchen Sie auf der Sektions Karte für eine längs-Linie, die vertikal auf Ihre Karte läuft, das etwa auf halber Strecke zwischen Ihrem Abfahrts- und Ankunftsort Flughäfen und kreuzt die gerade Linie, die Sie in Schritt zwei zog. Verwenden Sie Ihren Bleistift, um einen Punkt zu machen, wo sich die Flugbahn und die Linie der Länge schneiden.

• Platzieren Sie das kleine Loch, das eine Tülle genannt wird, an der Stelle des halben Kreises angeschlossen an den Luftfahrt-Plotter, der eine direktionale Skala genannt wird, direkt über den Punkt Sie auf Sektionaltore Karte in Schritt 3 gemacht. Unter Beibehaltung der Tülle über Ihren Punkt, Linie, bis der Luftfahrt-Plotter entlang der Linie der Flug-Pfad, den, die Sie zuvor auf die Karte gezeichnet haben.

• Schätzen Sie, dass der Überschrift Sie wahre Kurs mit der direktionalen Skala unterwegs bei sein wird, die die Luftfahrt-Plotter befestigt ist. Kurs-Überschriften-Zahl zwischen 0 und 360, je nachdem, welche, die Richtung Sie unterwegs sind. Eine Überschrift nördlichen Kurs wären gleich NULL, östlichen Reisen wäre 90, südlichen Flüge haben eine Überschrift von 180 und westlichen Flüge gehen auf einen Kurs von 270. Beispielsweise wenn in südwestlicher Richtung fliegen, wäre die Flug-Überschrift etwa 225.

• Notieren Sie die geschätzten Kurs-Überschrift neben Ihren Abflughafen oder Ankunftsflughafen, je nachdem, was Sie bevorzugen, auf der Sektions Karte als Referenz zu haben, während Sie auf der Flucht sind.

• Messen Sie die Anzahl der Seemeilen um Ihre Flugbahn, mit der Seite des Luftfahrt-Plotter, der gegenüber der direktionalen Skala ist. Die Anzahl der Seemeilen zwischen Ihrem Abfahrts- und Ankunftsort Punkten wird bestimmen, wie viel Kraftstoff Ihr Flugzeug braucht und wie viel Gewicht kann das Flugzeug tragen. Schreiben Sie die berechnete Anzahl der Seemeilen unter der Flugnummer Kurs auf Ihre Hüllen Karte als Referenz zu haben, während Sie auf der Flucht sind.