swisscamping.com

Verwendungsmöglichkeiten für saure Milch

Saure Milch ist eine Art von verdorbene Milch. Manchmal kommt das Verderben, während andere Male, die die Milch künstlich wird saure oder, durch eine spezifische Kochprozesses verdorben. Obwohl es einen üblen Geruch und den bitteren Geschmack hat, ist es eigentlich ein wesentlicher Bestandteil, verwendet, um eine Anzahl von anderen Lebensmitteln, wie Hüttenkäse, Joghurt und verschiedene Hartkäse. Saure Milch besitzt auch eine wichtige, aber wenig bekannte, medizinische Qualität; Es ist ein natürliches Darm-Antiseptikum.

Hüttenkäse

Saure Milch dient Paneer oder Hüttenkäse zu machen. Damit Sie Hüttenkäse, erhitzen Sie leicht verdorbene Milch, bis es kocht, und fügen Sie ein wenig Zitronensaft oder Essig, sobald die Milch beginnt zu Blubbern. Vom Herd nehmen Sie und rühren Sie es ständig, um die Mischung zu schnell gerinnen zu fördern. Gießen Sie Quark in ein Mulltuch und lassen Sie die Flüssigkeit zu Tropfen heraus. Nach einer Stunde bleibt nur eine weiche, leckere-Hüttenkäse-ähnliche Substanz auf das Tuch.

Joghurt

Saure Milch wird häufig verwendet, zu Joghurt, dem türkischen Wort für Milch, die mit Milchsäure Vorspeise saure wurde hat. Die Milch wird mit Hilfe von Bakterien, saure, die der Milch-Zucker in Milchsäure verwandelt. Da Milchsäure viel einfacher für Sie, als Milch Zucker zu verdauen ist, können auch Menschen, die Milch zu trinken, können nicht Joghurt genießen.

Hartkäse

Saure Milch wird auch verwendet, um verschiedene Hartkäse zu machen. Wann ist Milch gemischt mit Lab, ein natürlicher Komplex Enzym und Bakterien oder andere Mikroorganismen, die Laktose-Änderungen an Milchsäure, was die Milch gerinnen und Badeplausch unterteilen. Die Molke werden geschnitten bis und leicht erhitzt, um sie zu verkleinern, wodurch die Bildung von Käse, die überall von einem Monat, wie Brie, auf ein Jahr, an Alter darf wie Cheddar. Einige Käse wie Mozzarella, können sofort gegessen werden.

Darm-Antiseptikum

Wenn eingenommen, kommerziell zubereitete saure Milch fungiert als intestinales Antiseptikum entstehende Milchsäure im Darm produziert, wodurch eine Umgebung, die für das Wachstum von schädlichen Bakterien ungeeignet ist. Saure Milch wird am besten verwendet, um Typhus, Kolitis, Anlage-Entzündung und Doppelpunkt-Infektionen zu behandeln. Eine typische medizinische Dosis ist 1/2 bis 1 Pint und ergriffen werden zweimal pro Tag, nach dem Frühstück und Abendessen, die besten Ergebnisse erzielen. Beachten Sie, dass obwohl natürlich saure Milch einige der diese gesundheitlichen Vorteile besitzen kann, sollten Sie nur kommerziell zubereitete saure Milch zu therapeutischen Zwecken verwenden.