swisscamping.com

Wanderwege im östlichen Toronto

Wanderwege im östlichen Toronto

Toronto ist Kanadas größte Stadt möglicherweise, aber Tauchen tiefer, und Sie werden ein Netz von gepflegten Wanderwegen, die neben malerischen Flüsse, ruhige Schluchten und durch Wälder von Ahorn und Kiefer wind feststellen. Torontos 250 Meilen von Wanderwegen gut in Eastend, ein perfektes Reiseziel für Liebhaber der Natur wegen der natürlichen Gegebenheiten zu erweitern. Nach einen der landschaftlich und leicht zugängliche Trails in der Stadt und machen Sie einen Spaziergang oder genießen Sie die ruhigere Seite von Toronto.

Rouge River

Genießen Sie die ruhigen Ufern des Flusses Rouge über einen kurzen Spaziergang auf den Spuren Mäander Finch am Morningview Trail und alte Finch Avenue. Diese einfach 0.15-Meile-Weg windet sich entlang des Flusses in Richtung Grasland und Klippen. Für eine größere Herausforderung versuchen der Cedar-Trail am Meadowvale Road und alte Finch Avenue. Die 1,4-Meilen-Strecke können Sie zu Fuß neben Little Rouge Creek vor dem Eintauchen durch Wiesen und Feuchtgebiete. Der Trail kann ziemlich steil sein. Mast-Trail am 7450 Kingston Road ist ebenso schwierig. Dieser 1,4-Meilen-Strecke windet sich durch Farne und Wald zwischen Little Rouge Creek und der Rouge River.

Familienfreundliche

Die 1,8-Meile Morningside Park Trail am Morningside und Ellesmere Road ist meist Asphalt, gibt es Möglichkeiten für Picknicks und liegt nahe dem Zentrum von Scarborough. Bluffer Park am Brimley Road und Kingston hat viele Parkplätze und ein Reise-Trail. Schauen Sie sich die beliebten 12.000 Jahre alte Scarborough Bluffs neben Lake Ontario. Park gelangen Sie zum Glück abseits der Massen, die weiter westlich zu sammeln, damit Sie die Küstenlinie des Sees in aller Ruhe genießen können.

Die Waterfront

Einer der berühmtesten Wanderwege Torontos verläuft entlang der Uferpromenade, der Lake Ontario grenzt. Waterfront-Trail tatsächlich erstreckt sich über mehr als 800 Meilen und verbindet mit den Gemeinden außerhalb der Stadt. Der östliche Teil der Toronto kombiniert Trails und auf der Straße-Teile, die Sie durch Wohngebiete führen. Der flachen Asphalt-Abschnitt zwischen Innenstadt und dem Strand Nachbarschaft ist ideal für Radfahren am See, der Uferpromenade-Trail, der von Ashbridges Bay zum Strand verläuft ist zwar toll für einen Spaziergang. Diese beliebte Ort ist nahe Picknick Einrichtungen und Restaurants und bietet eine gute Möglichkeit, die Winde aus Ontario-See zu genießen.

Schluchten

Die friedliche Don Valley Trails von Keramik Road sind wahre urbanen Oasen. 6,8 Meilen Wanderwege schlängeln sich durch steile, grünen Schluchten, die Sie abseits der ausgetretenen Pfade--erhalten außerdem die Asphalt-Wege geben Ihnen die Möglichkeit zum spazieren, Wandern, radeln oder Joggen. Crothers' Woods bietet vor allem einen ruhigen Ort zum entspannen, wo einige andere Wagen. Die Feuchtgebiete und die grünen Wälder sind nun leichter zugänglich, ein Wander- und Hund-walking Trail und Parkplätze an der Loblaws Superstore Redway unterwegs.