swisscamping.com

Wann ist es richtig, tragen weiße Schuhe?

Seit Sie ein Kind waren, hat Ihre Großmutter erzählt Sie, "nicht tragen weiße Schuhe nach dem Labor Day!" Wenn Sie mit den Regeln der Mode vertraut sind, ist dieses Mandat in der Regel in den Top 10. Während dies in der Regel, der meisten Menschen kennen ist, gibt es keinen vereinbarten Grund warum es existiert.

Die allgemeine Regel

Nach Labor Day dem ersten Montag im September, Mode Räuber tragen weiße Schuhe, und in einigen Fällen weiße Kleidung. In der Regel gilt dieser Leitlinie Kleidung Schuhe und Sandalen, aber nicht für Stiefel oder Schuhe. Mark-Gedenktag in Ihrem Mode-Kalender zu; Das ist der Tag wenn Sie Staub von den weißen Stöckelschuhen und Frühling und Sommer Mode initiieren können. Es gibt verschiedene Theorien darüber, warum diese Regel überhaupt, aber niemand vorhanden, die Vernunft als die zutreffende Erklärung hat ist, heraus gestanden.

Grund 1: Praktikabilität

In der Regel Sommerkleidung sind dünn und luftig und Licht, leuchtende Farben zugeordnet sind. Weiß reflektiert Licht und Wärme, weiße Kleidung ideal für den Sommer und für Winter ungeeignet machen. Da Schuhe im Allgemeinen gemeint sind, um das Outfit zu entsprechen, kann die Labor-Day-Regel vorhanden sein, damit Menschen erinnern, für die Außentemperatur angemessene Kleidung zu tragen. Somit würden sie helle weiße Schuhe mit ein grau, Wolle, Rollkragen, sondern eher dunkle Schuhe entsprechen nicht tragen. Darüber hinaus stapfen durch den Schnee und Matsch Unterseite würde deutlich Boden einen weißen Schuh, während ein dunkler Schuh ein bisschen mehr schmutzig werden kann, ohne dass also spürbar.

Grund 2: Traditionelle saisonale Färbungen

Mode-Experten spekulieren, dass tragen weiße Tabu ist, weil es eine deutlich "sommerlich" Farbe, und viele Winter Kleider in dunklen Juwel Töne oder schwarz und Graustufen sind. Tragen weiß, in diesem Fall würde ein Stick heraus wie ein bunter Hund, und im Allgemeinen, wer möchte modisch stehend in negativer Weise heraus zu vermeiden wollen.

Grund 3: Die Neureichen

Eine dritte Möglichkeit hat seine Wurzeln im Süden der Vereinigten Staaten in denen Familien, die von "Old Money" kam das Bedürfnis auf jene auszubilden, die vor kurzem Reichtum über die Regeln der high Society erworben hatte. Diese Regel zusammen mit anderen, soll verhindern, dass die Neureichen machen Mode-Störungen, die Spott auf die etablierten vermögenden Familien bringen würde.

Ausnahmen

Einige Ausnahmen von dieser Regel gibt es, besonders mit Winter-Hochzeiten. Winter-Bräute dürfen tragen, was Farbe Schuh und Kleidung, die sie wünschen. Auch, während an einem gewissen Punkt die Regel weiß tragen Kleidung sowie Schuhe verlängert wurde, sogar die meisten karge Mode, die Formalisten zustimmen, dass "Winter weiß" Pullover oder Jacken (Mäntel, die Creme farbig oder Natur sind) tragen nach dem Labor Day durchaus akzeptabel ist. Eine letzte Ausnahme ist, wenn Sie geschehen, in einem Gebiet mit sommerlichen Wetter das ganze Jahr Leben. In Hawaii ist es beispielsweise nicht ungewöhnlich, dass weißer Kaftan und Sandalen am Strand finden 365 Tage im Jahr.