swisscamping.com

Warum gibt es verschiedene Größen in Korken?

Warum gibt es verschiedene Größen in Korken?

Korken sind wiederverwendbare Dichtstoffe verwendet, Wein und andere Getränke in Flaschen frisch zu halten. Durch das Verständnis der verschiedenen Größen und Formen verwendet, um dies zu erreichen, können Sie mehr informativ Geschmack und Konsistenz Ihrer Getränke maximieren.

Länge von einem Korken

Warum gibt es verschiedene Größen in Korken?

Eine längere Kork ist nicht unbedingt effektiver als ein kürzer.

Die Länge von einem Korken ist die am meisten irrelevant Komponente ihrer Form als eine längere Kork ist nicht unbedingt effektiver als eine kürzere Kork. Die wichtigste Beschwerde längere Optionen ist die lauter Knall, die sie erstellen, wenn Sie die Flasche---ein sozialen Merkmal im Vergleich zu einer funktionalen entkorken. Standard-Kork sind 35 Millimeter, 44 Millimeter und 49 Millimeter Länge.

Breite von einem Korken

Ein Korken muss in der Regel mindestens 6 Millimeter breiter als das Loch in dem er angeschlossen ist.

Ein Korken Durchmesser hat den größten Einfluss auf die gesamte Abdichtung Kraft. Wenn der Kork nicht breit genug ist, wird der Wein innerhalb vorzeitig abflachen. Da einem Korken Extrem biegsam ist, muss in der Regel mindestens 6 Millimeter breiter als das Loch in dem er angeschlossen ist; innerhalb der ersten Stunden der Nutzung wird es komprimieren und verengen um bis zu 50 Prozent.

Die Cork nach Verwendung

Warum gibt es verschiedene Größen in Korken?

Auswählen einer Kork umfasst das Verständnis der Flasche und der Wein.

Auswählen einer Kork umfasst das Verständnis der Flasche und der Wein. Spurweite der internen Flasche Halsdurchmesser, sicherstellt, dass der Korken ist mindestens 6 Millimeter breiter für Tafelwein und 7 Millimeter breiter für Schaumwein. Messen Sie die Flasche öffnen mit Bremssättel für eine genaue Lektüre. Sektkorken, die hohen Druck standhalten, haben in der Regel einen noch größeren Durchmesser von 30 bis 31 mm.