swisscamping.com

Warum sind Rugby Shirts aus Polyester gefertigt?

Warum sind Rugby Shirts aus Polyester gefertigt?

Rugby ist eine Sportart, die mit einem eiförmigen Ball, der geworfen und getreten ist. Spieler tragen Uniformen Hemden, Shorts, Strümpfe und Stollen. Rugby-Hemden haben in der Regel das Team Logo oder Abzeichen auf der Vorderseite und der Spieler Nummer auf der Rückseite. Sie sind meist hell gefärbt und sind oft in festen, gestreifte oder geviertelten Muster sehen. Rugby-Stil Hemden werden häufig von nicht-Spieler für einen modischen und sportlichen Look getragen.

Geschichte

Rugby-Hemden wurden aus Baumwolle gefertigt, wie es das billigste und einfachste Gewebe war zu verwenden. Die Hemden hatten Kragen mit Knöpfen, aber die Manschetten waren viel steifer als die Polo-Shirts, und die Schaltflächen wurden Gummi zu verhindern, dass sie knallen aus, wenn der Kragen von einem anderen Spieler gezogen wurde. Als synthetische Stoffe billiger wurde, fingen sie an, in der Produktion von Rugby Shirts als auch verwendet werden, um Kleidung für andere Sportarten machen. Als Rugby Professional 1995 und das Spiel entwickelt wurde, begann aus Polyester-Shirts für Spieler zur Norm geworden.

Vorteile

Aus Polyester-Hemden sind für wettbewerbsfähige Rugby bevorzugt, weil das Material glänzend und glatt ist, und daher schwierig für gegnerische Spieler, wenn ein Spieler greifen ausgeführt werden. Für den gleichen Grund, viele moderne aus Polyester Rugby Hemden ausgelegt sind, passt eine Verschärfung der Spieler stellen und haben kleinere oder keine Halsbänder. Ein weiterer Vorteil ist, dass Polyester besser in nassen oder schlammigen Bedingungen, die häufig in Rugby verwendet werden. Cotton Trikots, wenn nass und schlammig, viel schwerer geworden und können lästig werden, wenn ein Player ausgeführt wird. Es ist auch möglich, Isolierung in Polyester, was bedeutet, dass Hemden können Spieler entweder warm oder kühl, je nach Wetterlage immer wieder zu integrieren.

Überlegungen zur

Polyester ist beiden Falten - und schmutzabweisend, die Pflege einfacher macht, aber Rugby Shirts noch sehr schmutzig geworden und brauchen häufig waschen. Polyester kann machine-washed werden und getrocknet und braucht in der Regel nicht bügeln. Wenn Sie trocknen Ihr Rugby-Shirt und Sie müssen es Eisen, helfen, das Gewebe mit niedrigen Temperaturen länger dauern.

Warnungen

Obwohl Polyester relativ kostengünstig ist, tendenziell 100 % Polyester Rugby Hemden teurer sein als Baumwolle oder Polyester-Baumwoll-Mischung-Hemden. Polyestergewebe kann unwohl fühlen, weil es künstlich als natürlich ist. Auch, sogar mit der gebotenen Sorgfalt während der Geldwäsche, Polyester kann noch verschleißen schneller als Baumwolle.

Falsche Vorstellungen

Aus praktischen Gründen und um Leistung sind Shirts für professionelle, wettbewerbsfähige Rugby-Spieler in der Regel aus Polyester hergestellt. Allerdings sind nicht alle Rugby Shirts aus Polyester hergestellt. T-Shirts für Low-Level-Teams, sind Replikat t-Shirts für Fans und Rugby-Shirts getragen einfach für Mode oft aus entweder Baumwolle oder Baumwoll-Polyester Mischung, weil Stoffe diese neigen dazu, mehr Komfort für den täglichen Gebrauch.