swisscamping.com

Was die Lichter auf einem Boot bedeuten?

Während versagt Sichtbarkeit oder Nacht Operationen, identifizieren Boot Lichter die Position und Bewegung eines Bootes. Boot-Lichter sind nicht erforderlich für Nautiker, vor ihnen, zu sehen, obwohl einige Boote sie verfügen.

Licht-Positionen

Boote haben vier Lichter: eine rote und eine grüne auf dem Bogen, eine hintere weiß und ein Zentrum weiß ein, die allgemein als die Anker-Licht bezeichnet wird. Das Port-Bogen-Licht ist rot und Steuerbord eine ist grün.

Vor Anker

Ein Boot vor Anker wird benötigt, um seine zentrale, midship, weißes Licht in der Nacht leiser, so andere Bootsfahrer können sehen und das Boot vermeiden.

Vorschüsse

Moderne Boote könnte eine fortgeschrittene Navigationsausrüstung wie GPS, Radar und anderen Radioanlagen zu helfen ihnen andere Bootfahren Verkehr zu vermeiden.

Tragenden Säulen

Trotz der Fortschritte bleiben die Lichter gemeinsamer Indikatoren der Position und den wichtigsten Weg für andere Bootsfahrer um Wasser Verkehr zu identifizieren.

Beispiel

Zwei Boote nähern sich einander Bogen zu Bogen. Die Bootsfahrer auf jedem Boot sehen rote Ampeln. Dies würde ihnen sagen, dass sie werden übergeben von Hafen zu Hafen, ist die Prozedur Norm übergeben.