swisscamping.com

Was fressen Zander?

Angeln für Zander ist ein beliebter Sport. Sie sind Spaß zu fangen und gut schmecken. Zu wissen, den Lebenszyklus und Gewohnheiten der Zander hilft Ihnen, um sie zu fangen. Wo sie laichen, wann sie essen und welchen Bedingungen sie häufig verschiedene Bereiche Hilfe verursachen Sie wissen, wie für Zander Fischen. Aber die eine Sache, die Sie benötigen, vor allem zu kennen, um sie zu fangen ist zu wissen, was die Zander Essen.

Zeitrahmen

Zander-feed am meisten nachts, weil sie sehr gut im Dunkeln sehen. Dies hilft ihnen ihre Nahrung besonders leicht zu fangen, da ihre Beute auch im Dunkeln nicht sehen kannst. Am späten Abend, sind am frühen Morgen und bewölkten Tagen andere Zeiten, die Zander viel essen. Das Essen, die, das Sie am meisten Essen, ist andere Fische. Kleine gelbe oder weiße Barsch, Baby-Bass, Alewives und Maräne sowie Baitfish wie Stint, Wobbler und Minnows sind alle kleineren Fische und beliebte Lebensmittel für Zander.

Typen

Zander Essen Insekten wie Eintagsfliegen, Heuschrecken und Grillen. Wenn sie laichen sind, fressen sie fast alles, was durch kommt. Andere Lebensmittel, die Zander Essen sind Schnecken, Blutegel, Würmer und Nightcrawlers. Fallen einen Haken mit diesen in tiefem Wasser im Sommer beim trolling befestigt oder Gießen mit schnelleren Geschwindigkeiten führt in der Regel auf einen guten Fang.

Funktionen

Junge Zander Essen Plankton, Wasserinsekten und Jungfische kleiner als sie. Während ihrer ersten Sommer fressen sie hauptsächlich Fische. Gelb Barsch ist ein Liebling mit Erwachsenen Zander, da sie die gleichen Arten von Lebensmitteln zu essen und häufiger den gleichen Bereich. Im Frühjahr werden sie gefunden werden, im flachen Wasser in der Nähe von Unkraut und versunkene Bäume, wo die Lebensmittel, die sie essen reichlich ist. Sie verstecken um Strukturen und warten auf ihre Beute durch schwimmen.

Falsche Vorstellungen

Viele Menschen glauben, dass da Zander meist Fisch essen, ist dies, was sie als Köder benutzen sollten. Das könnte funktionieren, aber eine preiswertere Alternative ist ein Jigkopf eine Nightcrawler aufgesetzt oder künstliche Köder verwenden. Sie ähneln einem verletzten Fisch wenn ins Wasser gefallen und machen die halte die Mahlzeit, die Ergebnisse immer ein kleiner Fisch oder Köder Fisch Zander.

Identifikation

Neben Fisch, Insekten, Nightcrawlers, Blutegel, Schnecken, Plankton und Köder Fisch Zander bekannt, um Krebse und Salamander zu essen. Zander sind wählerischer Esser nicht. In Zeiten, die sie viel, vor allem während der Laichzeit ernähren, werden sie etwas essen, die sie in den Mund bekommen können.