swisscamping.com

Was ist Brunello-Sauce?

Brunello di Montalcino ist ein Rotwein, der aus Sangiovese-Trauben hergestellt wird. Es ist in der Regel rund um Montalcino, und es unterscheidet sich von Chianti, obwohl sie aus der gleichen Art von Trauben hergestellt werden. Brunello ist in der Regel dunkler, komplexer und teurer als Chianti, und obwohl es einen edlen Wein trinken ist, es ist auch gut als Basis für Saucen.

Beikost

Arbeitet als ein Wein Brunello gut neben Lebensmittel, die starke Aromen haben. Dazu gehören Käse wie Parmigiano-Reggiano oder Asiago, würzig-Angebote wie italienische Würstchen, Fleisch Aufläufe wie Lasagne oder ein dickes Steak. Wenn Brunello als einer Sauce verwenden, es funktioniert gut mit Fleisch wie Steak, Rindfleisch oder Schweinefleisch Filet braten. Sie können auch eine Brunello-Soße für eine einfache Pasta wie Gnocchi machen.

Geschmack der Sauce

Nehmen Sie wenn Sie die Sauce mit rotem Fleisch oder Schweinefleisch gehen machen, die Zeit, das Fleisch auf der Herdplatte sear, dann die Soße in die Pfanne zu erstellen, nachdem Sie das Fleisch entfernt. Hinzufügen, Olivenöl, Zwiebel, Karotte, Sellerie und Knoblauch, dann die Pfanne mit dem Brunello-Wein ablöschen und mithilfe einer Spachtel um braun Bits zurückgelassen, wenn Sie das Fleisch eingebrannt zu kratzen. Die Sauce zum Kochen bringen und 10 bis 20 Minuten, bis es die gewünschte Konsistenz ist köcheln lassen.

Es ausgleichen

Das Gemüse Hinzufügen einer Tiefe der Geschmack der Brunello-Sauce, aber wenn Sie neben Ihrem Hauptgericht servieren, Sie wollen es glatt sein. Wenn die Sauce den Geschmack und die gewünschte Konsistenz erreicht hat, belasten Sie, das Gemüse nur die Sauce bleibt. Verwenden Sie ein feines Gitter-Sieb, wenn möglich, so dass selbst die kleinsten Stücke Gemüse heraus belastet sind. Belasten Sie es mehr als einmal, wenn es nicht die Konsistenz nach dem ersten Versuch auf die gewünschte.

Den letzten Schliff

Zum abschließenden würzen Sauce, Hitze die strapazierten Sauce gehen hinzufügen kleine Knöpfe von Butter und wirbelnden in wie Sie. Dies wird weich, den Geschmack der Soße und ihm einen schönen Glanz, der zur Präsentation hinzufügen. 4 oder 5 Patricks Butter auf diese Weise hinzufügen, dann mit Salz und frisch gemahlener Pfeffer beenden. Dienen der Brunello-Sauce mit Rindfleisch oder Schweinefleisch, über der Oberseite des geschnittenen Fleisches beträufelt.