swisscamping.com

Was ist das beste Shampoo für eine trockene Kopfhaut?

Was ist das beste Shampoo für eine trockene Kopfhaut?

Ein trockener Kopfhaut kann durch die Nutzung sehr Trocknen Shampoos, die das Haar von seiner schützenden Öle Streifen sein. Jede Haarsträhne besteht aus mehreren Schichten von Keratin oder Proteine. Die Kopfhaut produziert auch Talg oder eine Schicht von Öl, ähnlich, was die Haut in anderen Bereichen des Körpers erzeugt.

Overshampooing oder mit Hilfe eines Shampoos, die Entfernung der schützenden Öle Streifen kann eine juckende, trockene Kopfhaut führen, die möglicherweise auch flockig geworden.

Mit einem feuchtigkeitsspendenden Shampoo und entsprechenden Haar-Conditioner jedes Mal, wenn Sie Ihre Haare waschen kann trockenen Kopfhaut verringern.

Identifikation

Trockener Kopfhaut ist oft juckende und kann auch führen zu Abplatzungen. Beim toten Haut aus der Kopfhaut Kasten wird ist, schaffen es ein trockener Kopfhaut oder Schuppen. Dieser Zustand der Haut wird als seborrhoische Dermatitis bezeichnet.

Eine feuchtigkeitsspendende Shampoo mit ätherischen Ölen wie Lavendelöl und Jojoba-Öl kann (eine Pflanze Wax) hilfreich sein. Verwendung von Shampoo mit Teebaumöl kann auch helfen, die trockene Hautzellen zu entfernen und zu heilen, die Juckreiz und trockener Kopfhaut.

Bedeutung

Überbeanspruchung der sehr heißen Haar Blowdryers, Lockenstäbe und kommerzielle Haarprodukten, die Trocknen Alkohol enthalten, die alle zu trockener Kopfhaut beitragen kann.

Hitze, Wind und Sonne können eine trockene Kopfhaut.

Regelmäßig können die Haare mit einem Feuchtigkeits Shampoo Reinigung und einen sanfte Haar-Conditioner mit Kamillenblüten oder Lavendel ätherisches Öl verwenden dazu beitragen, trockenen Kopfhaut. Tragen einen Hut oder Schal in Wind und Sonne kann auch helfen, schützen das Haar und Kopfhaut aus austrocknen.

Überlegungen zur

Bestimmte Nahrungsmittel-Allergien können zu trocken oder flakey Kopfhaut beitragen. Einige Personen allergisch oder Unverträglichkeit von Milchprodukten können trockenen Kopfhaut auftreten, nach dem Konsum von Kuhmilch und andere Milchprodukte.

Bestimmte Gesundheitszustände können auch trockene, juckende Kopfhaut produzieren. Hypothyreose und Adrenale Erschöpfung, beide Hormonstörungen haben Symptome von trockener Kopfhaut und Haar-Verlust.

Prevention-Lösung

Verwendung ein natürliches Ebers Borstenpinsel (gebildet aus den Borsten eines Ebers, nicht Kunststoff Borsten), sanft Bürsten Sie Ihr Haar vor dem Shampoonieren. Verwenden Sie nur milde, feuchtigkeitsspendende Shampoo wie ein Baby-Shampoo oder mild, unscented Formel.

Verwenden Sie Apfelessig (1 Esslöffel auf 1 Quart Wasser) als eine Spülung vor dem Auftragen eine feuchtigkeitsspendende Haarspülung.

Spülen und natürlich trocknen lassen oder nur unter schwacher Hitze mit einem Haar-Fön. Gelten Sie einmal wöchentlich nach der Haarwäsche Haare, zwei bis drei Esslöffel Olivenöl für die Haare und die Abdeckung mit einem Plastikbeutel für mindestens 20 Minuten. Spülen und Zustand.

Olivenöl hat feuchtigkeitsspendende Eigenschaften.

Warnung

Wenn Sie begleiten Ihre trockenen Kopfhaut Haarausfall haben, sehen Sie Ihren Arzt. Mehrere schwere gesundheitliche Bedingungen umfassen Symptome trockene, juckende Kopfhaut und Haar-Verlust, wie Adrenale Erschöpfung und Hypothyreose (Unterfunktion der Schilddrüse). Dies sind schwerwiegende gesundheitliche Probleme, die sorgfältig geprüft und von einem Arzt behandelt werden sollte.