swisscamping.com

Was ist der Unterschied zwischen Württemberg & Würze?

Was ist der Unterschied zwischen Württemberg & Würze?

Wenige Dinge sind schlechter als bei einer Mahlzeit abzusetzen und unter dem ersten Biss, nur um festzustellen, dass das Essen Fade ist. In diesem Fall ist es oft eine Folge mangelnder Gewürz oder Aroma. Als Koch ist es wichtig zu wissen, dass die beiden Begriffe nicht identisch sind und haben unterschiedliche Auswirkungen auf den Geschmack der Lebensmittel. Diese Unterschiede zu verstehen kann Ihnen helfen, bessere Steigerung oder ergänzen den Geschmack in alles, was Sie kochen.

Der Unterschied

Der Unterschied zwischen Gewürze und Aromen kommt darauf an welche Auswirkungen es auf das Essen hat. Wenn Essen Geschmack hinzugefügt wird, soll es den Geschmack durch die Einführung eines neuen Geschmack oder Geschmack, um die Schüssel zu verändern. Gewürze hinzufügen eine neue Variante aber nur herausbringen und nicht den natürlichen Geschmack der Nahrung verbessern. In einigen Fällen ist der Unterschied zwischen Würze und Aroma die Menge der Zutat, die verwendet wird.

Zutaten

Salz ist die häufigste Gewürz in der Küche, dicht gefolgt von Pfeffer. Weißem Pfeffer und Zitronensaft sind darüber hinaus auch Beispiele für Gewürze, die häufig in Küchen zu finden sind. Geschmacksstoffe enthalten Säuren wie Essig, frischen Kräutern, Gewürzen, Zucker und auch alkoholische Getränke wie Weinbrand. Gewürze und Kräuter können als entweder Gewürz oder als Aromastoff, abhängig von der verwendeten Menge verwendet werden. Zum Beispiel Zimt wird am häufigsten als Aromastoff verwendet, aber in einigen Gerichten könnten eine kleine Menge hinzugefügt werden, um den natürlichen Geschmack eines Gerichts zu verbessern. Kräuter und Gewürze können zusammengefasst werden, um spezielle Gewürz-Mischungen zu erstellen.

Verwendung von Aromen

Fügen Sie Geschmacksstoffe Ihr Essen hinzu, jederzeit während der Kochvorgang, je nachdem, was Sie kochen und der Geschmack, den Sie verwenden. Die meisten Aromen benötigen Wärme, diese zu aktivieren und sie erfordern die volle Garzeit, mit dem Geschmack der Speisen zu mischen. Es gibt einige Zutaten, wie frische Kräuter, Worcestershire-Soße und Sherry, die am Ende der Kochvorgang erfolgreich hinzugefügt werden können.

Verwendung von Württemberg

Gewürze werden in der Regel Essen am Ende seinen kochenden Zyklus hinzugefügt und erfordern keine Wärme für die volle Wirkung entfalten. Nach dem Kochen Suppe könnte beispielsweise ein Geschmackstest zeigen, dass mehr Salz notwendig ist. Zusätzliche Salz kann dann hinzugefügt werden, obwohl der Kochvorgang abgeschlossen ist – das ist, weil du nur den Geschmack zu verbessern und nicht versuchen, es zu ändern. Beim größeren Portionen von Lebensmitteln zu kochen; jedoch ist wie ein großer Braten Salz hinzugefügt, vor dem Kochen für bessere Absorption.