swisscamping.com

Was ist die richtige Temperatur für eine gebratene Brust?

Einige Teilstücke von Rindfleisch sind so pingelig, als Bruststück zu kochen. Es ist eine Dicke, harte, zähe ledrige Fleisch, gefüllt mit Fadenziehender Muskel- und Bindegewebe-Tafel. Wenn schlecht vorbereitet kann es sein, inedibly hart oder erschreckend trocken. In den Händen von einem erfahrenen Koch, kann dieser Schnitt zähes Schnäppchen noch erstaunlich zart und feucht sein. Mit Bruststück ist es die Temperatur, die den Unterschied macht.

Warum ist die Brust hart

Bruststück kommt vom Brustbereich einer Kuh, zwischen und unterhalb der Muskeln, die das Futter bilden. Sie sind es gewohnt, jedes Mal, wenn das Tier macht einen Schritt oder aufsteht, und wie andere gut gebrauchten Muskeln sie werden dicht und zäh wie das Tier reift. Ihre Muskelfasern sind lang und gepackte eng, und sie haben wenig interne Fett zu "Marmor" und das Fleisch zart. Stattdessen enthält die Brustkorbtiefe viele harte Kollagen. Zarte Brust kommt von Schmelzen, dass Kollagen zu natürlichen Gelatine, ohne einzutrocknen mageren Muskelgewebe.

Schmilzt das Kollagen

Sie konnte Ihre Brust auf die USDA empfohlenen Lebensmittel sicher Temperatur von 145 Grad Celsius, wie jedes andere Stück Rindfleisch, Braten, aber bei dieser Temperatur wird es noch sehr hart werden. Das Bindegewebe Fadenziehender, Kollagen-reiche beginnen nicht auflösen, bis sie Temperaturen von 180 F oder höher erreichen, und sind nicht vollständig verflüssigt, bis sie 200, 205 F. erreichen Sie konnte die Brustkorbtiefe bringen, auf diese Temperatur sehr schnell im Ofen, aber hoher Hitze funktioniert nicht gut für Brust wegen seiner Wirkung auf das Muskelgewebe.

Schnelle und heiße vs. niedrig und langsam

Wenn Sie schon einmal beobachtet, habe ein Stück Speck schrumpfen und schrumpfen auf ein heißes Backblech, wissen Sie bereits, wie Fleisch Proteine auf hohe Temperaturen reagieren. Sie schrumpfen und werden dicht und straff, Verschärfung des Muskels und viel von ihrer Feuchtigkeit auspressen. Diese beiden Effekte sind genau das Gegenteil von dem was Sie, mit Bruststück, die bereits dicht und anfällig wollen für immer trocken ist. Die meisten Rezepte verlangen stattdessen ein Bruststück bei niedrigen Temperaturen über einen längeren Zeitraum, rösten, Schmelzen das Kollagen ohne Vorspannung der Muskelfasern.

Rösten Ihre Brust

Grill-Konkurrenten Kochen in der Regel ihre Brust bei sehr niedrigen Temperaturen von 200 F bis hin zu 250 F, für mehrere Stunden. Startseite Köche, die Technik leihen können, Kochen die Brustkorbtiefe in einer überdachten Bratpfanne für 4 bis 6 Stunden, bis die Innentemperatur 200 übersteigt hilft F. abdecken-die Pfanne, Verdampfung zu begrenzen, und halten Feuchtigkeit in die Brust. Viele Rezepte hinzufügen mindestens eine kleine Menge Flüssigkeit in die Pfanne, Dampf, zu schaffen, die beschleunigt, Kochen und hemmt die Verdunstung. Die Brustkorbtiefe kann auch teilweise eingetaucht werden in Kochen flüssig und geschmorte, hilft das harte Fleisch zart. Wildgeflügel kann bei Backofen-Temperaturen von bis zu 350 F, gekocht werden, weil Flüssigkeiten Kochen Isttemperatur um den Siedepunkt des Wassers zu begrenzen.