swisscamping.com

Was ist die sichere Temperatur auf Pitch-Hefe?

Was ist die sichere Temperatur auf Pitch-Hefe?

Bei einem Bier oder Wein ist Temperatur Schlüssel. Pitching Hefe zu heiß oder zu kalt, einer muss oder Johanniskraut kann die Hefe zu töten oder Fermentation aus dem Start verhindern. Zwar gibt es ein losen Temperaturbereich, den Brauerei Hefen tolerieren kann, gibt es keine strikten Regeln, wie alle Hefen Verhalten sich anders und sind für verschiedene Arten des Bierbrauens formuliert.

Hefe-Pitching-Grundlagen

Hefe ist hoch spezialisiert, je nach Wein oder Bier, die Sie machen. Während einige Hefe Temperaturen über 80 Grad Celsius vertragen kann, andere sterben an 50 F. Select-Hefestämme, die je nachdem, welche, die Art von Bier oder Wein Sie machen und überprüfen Sie beim Hersteller der entsprechenden Temperatur für diesen bestimmten Hefe-Typ. Verwenden Sie ein Spontanzauber-lesen-Thermometer, beim Brauen von Bier oder Wein um sicherzustellen, dass Sie nicht töten die Hefe bevor Sie selbst loslegen.

Pitching Hefe im Bier

Bier wird vorbereitet durch Kochen von Malz und Hopfen zusammen um die Würze zu erstellen. Da das Kochen vor dem pitching Hefe durchgeführt wird, ist es äußerst wichtig, dass Sie die Temperatur vor der Impfung genau überwachen. Kühlen der Würze durch Untertauchen Ihre Wasserkocher in ein Eisbad, seine Temperatur zu senken. Abhängig von der Hefe, die Sie verwenden, müssen die Würze zwischen 45 F und 70 F, mit Lager und Ale Bier erfordern niedrigere Temperaturen verhindern, dass Hefe sterben werden.

Pitching Hefe im Wein

Beim Herstellen von Wein, Most oder zerquetschten Trauben hat unter 90 F sein, um zu verhindern, dass Hefe getötet. Winzer streben in der Regel ein muss mit einer Temperatur zwischen 70 und 80 F wenn Hefe zur Förderung einer guten Fermentation pitching. Die Temperatur muss überwacht werden, während der Gärung zu verhindern, dass mehr als 90 F, da dies führen kann, in eine stecken Gärung oder in einer wo die Hefe stirbt, bevor der Zucker in Alkohol umgewandelt wird. Umgekehrt müssen Temperaturen über 65 F für Gärung auftreten bleiben müssen.

Einstellen muss und Würze-Temperaturen

Temperaturen müssen gesenkt werden können, mit sicherer Milchkannen mit gefrorenem Wasser gefüllt. Ersetzen Sie die Krüge alle paar Stunden, um das muss cool und verwahrt eine akzeptable Temperatur während der Gärung. Um die Temperatur zu bringen, verwenden Sie eine Decke oder brauen Sie Gürtel um die Temperatur zu erhöhen. Verwenden Sie für Johanniskraut Gärung Kühlschrank die Temperatur auf den erforderlichen Bereich bringen und halten die Temperatur während der Gärung für kühlere Gärung Biere. Wenn Sie ein Bier, die bei wärmeren Temperaturen gärt herstellen, verwenden Sie rund 70 F, einen Keller oder anderen kühlen Raum Ihres Hauses um diese Temperatur während der Gärung zu halten.