swisscamping.com

Was ist ein Hock Glas Wein?

Sprunggelenk ist die altmodische Bezeichnung für deutschen Weißwein, so jedes Glas Wein, die speziell für diesen Wein ein Sprunggelenk-Glas. Typische Beispiele sind ungewöhnlich kleine Schalen und sind daher ungeeignet für wirklich genießen Sie die Aromen und den Geschmack der guten deutschen Wein. Das beste Glas für "Hock," für alle nicht-Sekt, ist ein großer Kapazität Klarglas, mit dem Sie zu sehen und Windung den Wein.

Sie waren einmal groß

"Wie zu genießen Ihr Wein" Hugh Johnson vermerkte Sprunggelenk Brille einmal 1/4 Liter statt (ca. 1 ½ Tassen) Wein. Dies kann eine "faire Maßnahme" gedacht worden weil deutsche Weine nicht Alkohol hoch waren.

Klein und hübsch

In jüngerer Zeit, das typische Sprunggelenk-Glas ist lang-gestielter und hat eine kleine Tasse, manchmal aufwendig geschnitten oder graviert. Die Schüssel ist manchmal hell gefärbt.

Farben

Sprunggelenk-Gläser haben traditionell eine klare bowle aber einem kegeligen, gezahnte grün oder glatte braune Stängel. Diese Farben werden die Farbe tarnen des Weins--ihre Absicht kann es so aussehen, dunklere und daher ältere und besser machen gewesen.

Französisch, auch

Elsass, macht Region Rhône-Alpes, auch weiße Weine aus Deutschlands Riesling-Trauben. Elsässer Rieslinge wurden auch in braun-gestielter Sprunggelenk Gläsern getrunken.

Warum ein Hock-Glas?

Deutscher Wein Schriftsteller Jens Priewe meint dahin Gläser Phantasie Sprunggelenk, aus einer Zeit, als Wein ein teurer Luxus war. Ungeeignet, aber hübsch Brille sollte angezeigt werden mehr als verwendet.