swisscamping.com

Was ist ein Tee-Caddy?

Ein Tee-Caddy ist ein Container, der zum Speichern von trockenen Teeblätter verwendet. Caddies waren besonders beliebt im 17. und 18. Jahrhundert und wurden manchmal auch als Tee-Kanister und Tee Truhen bekannt.

Tee als Ware

Während im 17. und 18. Jahrhundert Tee ein äußerst wertvolles gut war, weil es aus Indien auf den Markt in Europa und Nordamerika versandt werden, sagt der U.K.-Tea-Council.

Tee-Caddies

Das Tee-Caddy entstand als ein Verfahren zum Schutz des wertvollen Tees geht.

Materialien

Die ersten Caddies waren oft Keramik oder Metall und wie Gläser, Flaschen oder Vasen geformt wurden. Später spielte hölzerne Caddys, ausgekleidet mit Blei zu helfen, den Tee frisch zu halten und mit einem kleinen Fingerhut oder Löffel enthalten um die Teeblätter zu messen. Caddys könnte sehr dekorative Gegenstände wie Handwerker geschnitztem Elfenbein, schildpatt und Perlmutt eingeschlossen in ihren Designs.

Niedergang

Dem britischen Tee Rat zufolge wurde Caddys unbeliebter gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Wie der Preis des Tees fiel, wurden die Blätter häufig in Dosen und Schachteln, die praktischer in der Küche wurden gespeichert. Im 20. Jahrhundert bedeutete die Popularität der Teebeutel auch, dass Menschen weniger lose Teeblätter verwendet.