swisscamping.com

Was ist Remoulade Sauce?

Was ist Remoulade Sauce?

Ob Sie heiße, knusprige Krabben Kuchen, einen grünen Blattsalat oder Club Sandwiches, bedienen kann eine klassische Remoulade Soße einen frischen Schlag der frische Geschmack Ihrer Mahlzeit hinzufügen. Trotz seiner ausgefallenen Namen dieser klassisch, kühl und würziger Soße hat eine einfache Basis, und ist überraschend einfach zu machen.

Ursprünge

Remoulade ist eine gekühlte Mayonnaise basierende Sauce, die in Frankreich entstanden. Dort wird es oft als einen Verband für Karotte, Kartoffel oder rohen Sellerie-Wurzel-Salat serviert.

Remoulade-Base

Es ist die Basis für Remoulade Mayonnaise oder Ailoli, Senf und gehackten frischen Kräutern.

Klassischer Stil

Im klassischen französischen Remoulade ist der Soße-Basis mit Dijon-Senf gemacht, frisch zubereitet, Mayonnaise und gemeinsame französische Kräuter wie Kerbel, Estragon und Petersilie. Dann sind die Kapern, gehackten Essiggurken und Sardellen (oder Sardellen Paste) hinzugefügt.

Kreolischen Stil

Im Gegensatz zu französischen Remoulade ist Kreolisch-Stil Remoulade sehr würzig. Es hat mit Kreolisch Senf anstelle von Dijon und in der Regel Funktionen Ketchup, gehackte Frühlingszwiebeln oder Schalotten, und Tabasco-Sauce oder Cayennepfeffer gemacht.

Verwendet

Remoulades stellen eine ausgezeichnete Begleitung zu kaltem Fleisch und Meeresfrüchte, und sind sehr beliebt als einen Verband für gebratene Fische.

Überlegungen zur

Du musst nicht klassische Kräuter verwenden, um eine große Remoulade zu machen. Sobald Sie die Mayonnaise-Senf-Basis haben, sind Sie eigentlich nur durch Ihre Fantasie begrenzt. Einige beliebten untraditionelle Ergänzungen gehören Currypulver, Sellerie, Zitronensaft und Meerrettich.