swisscamping.com

Was sind die Gefahren von Haarverlängerungen?

Was sind die Gefahren von Haarverlängerungen?

Haarverlängerungen können fast jeder ihrer natürlichen Haar Länge, Volumen und Textur hinzu. Diesen Trend weiter zu wachsen, auch Diskussionen darüber ob Erweiterungen schlecht für die Haare sind. Wenn Sie Haarverlängerungen in Erwägung ziehen, Sie wollen wissen, was möglicherweise Gefahren lauern unter Ihrer neuen, langen, glänzenden sperren.

Anwendungsmethoden

Anwenden von Erweiterungen umfasst, Nähen, Weben, spannen, kleben oder Ausschnitt Stücke von menschlichen oder synthetischen Haar an Ihrem natürlichen Haar. Anwendungsmethode wirkt sich direkt Schädigungspotential. Nähen, Weben und spannen Techniken führen wenig oder gar kein Schaden, wenn es richtig gemacht, während Hitze und Leim Verkleben kann Versengen oder Teilen Sie das Haar. Clip-Erweiterungen können angewendet und mit praktisch keinen Schaden täglich entfernt werden.

Abnutzung und Verschleiß

Unsachgemäße Anwendung oder Pflege von Erweiterungen kann ziehende, Juckreiz, Kopfschmerzen und Bruch führen. Die falsche Bürste oder bürstende Technik kann Haare um die Wurzeln, Erweiterung Anlage und endet Rippen. Naturhaar kann dünner und zerbrechlicher durch zusätzliches Gewicht auf der Kopfhaut werden. Erweiterungen werden stumpf und spröde mit feuchtigkeitsspendenden unzureichend. Manche Menschen können Allergien auf die Lösung von Verklebungen auftreten.

Wartung und Beseitigung

Die Gefahr einer echten Schaden an Ihrem Haar wird grösser, je länger Sie Erweiterungen tragen. Genäht, gewebt, eingespannte und geklebte Erweiterungen müssen festgezogen, oder entfernt und ersetzt, alle zwei bis sechs Monate, die Chancen des Schadens erhöhen. Mit Clip-in Extensions, die Sie selbst ein-und ausrichten Schaden ist weniger ein Problem seit Webart oder Entfernen von Leim ist nicht erforderlich.