swisscamping.com

Weibliche asiatische Frisuren

Während viele denken, dass asiatische Haare immer gerade ist, ist dies ein Irrtum. Es gibt viele Asiaten mit welligen und lockigen Haaren auch. Obwohl die meisten Asiaten dunkelbraun bis schwarze Haare haben, gibt es Länder, wo es üblich ist, Blondinen zu sehen, und manchmal sogar Rothaarige.

Mit bestimmten Frisuren ist relativ kultureller Natur und viele Asiaten folgen saisonalen Trends für Frisuren, die sie folgen. Dennoch gibt es einige klassischen asiatischen Frisuren, die haben den Test der Zeit bestanden und zeitlos gelten.

Frisuren mit Pony

Wenn asiatische Frisuren in Modemagazinen, TV-Sendungen und Filme zu sehen, ist es üblich, asiatische Frisuren mit Pony zu sehen. Ob eine Person einen kurzen Bob hat, gerade, Medium-Schnitt Haare schneiden oder gekräuselt oder gewellt lange Haare mit Pony bietet einen unverwechselbar modernen asiatischen Look, der sehr deutlich, besonders in Japan, China und Korea ist.

Für kurze Haare ist eines der beliebtesten Frisuren Sideswept Pony, die die Gesichtszüge zu mildern. Das bisschen zusätzlichen Kick hinzufügen andere schlug Frisur durch Schneiden die Haare asymmetrisch. Frisuren mit Pony mittlere Bob bieten Vielseitigkeit auf alltägliche Styling. Dies funktioniert für alle Arten von Haar, ob gerade, gewellt oder lockig. Diejenigen mit langen, geraden Haaren entscheiden, sehr dicken Pony verfügen, die eine stilvolle Wirkung ausstrahlen. Mit langen Pony macht auch das Gesicht kleiner aussehen. Viele asiatische Frauen haben ihr lange Haar Dauerwelle von unten und halten gerade, schwere Pony, die ihre Stirnen abdecken.

Pferdeschwanz, Brötchen & umlaufende Frisuren

Es gibt viele Arten von Pferdeschwanz Frisuren von Asiaten verwendet. Auf den Philippinen kann Führungskraft on-the-Go, einer geschäftigen Hausfrau oder eine sportliche Frau mit mittellange oder lange Haare ihr Haar in einem Brötchen mit ein Pony, ein Brötchen-Ring oder andere ähnliche Haar-Zubehör zusammengestellt. Eine Variante davon, die in verschiedenen asiatischen Ländern verbreitet ist einen Haar-Stick verwenden, der aussieht wie ein Ess-Stäbchen. Das Haar um es gewickelt, dann der Stick befindet sich in der Basis der eingebundenen Haare, die Haare fallen zu halten. Manchmal verwenden die Studenten und andere aktiven Asiaten mit langen Haaren auch Stifte Wenn sie nicht diesen Stock Haarschmuck.

Ein weiterer unverwechselbar asiatischen Pferdeschwanz Frisur trennt das Haar in zwei Gruppen (Links und rechts), zwei kleinere Tails, auch genannt Zöpfen zu erstellen. Die Frisur kann irgendwie tierische Ohren ähneln. Diese duale Pferdeschwanz-Look kann niedrigere unter den Ohren gebracht werden. Abgesehen von dieser einfachen, kleinen Mädchen aussehen erstellt einen anderen Stil zwei Kreisformen sorgfältig verpackte Brötchen auf beiden Seiten des Kopfes.

Geflochtene Frisuren

Die beliebte geflochtenen Muster im Asien umfassen einfache dicke Zöpfe. Asiatische Mädchen neigen dazu, ihre Haare in zwei separate, dann jeweils links und rechts haben die Haare vollständig in Zöpfen geflochten. Diese Zöpfe können Perlen, Schleifen oder fishtailed sein.

Es gibt Regionen in China, wo traditioneller Kultur das Tragen von Zöpfen erfordert, eine Frau Familienstand zu vermitteln: eine junge, unverheiratete Chinesen tragen oft zwei Brötchen oder Bündel Haare auf beiden Seiten des Kopfes um anzuzeigen, dass sie heiraten; geeignet ist Sobald verheiratet, in die Frau zwei Zöpfe oder Brötchen mit einem ersetzt.