swisscamping.com

Welche Art von Tennisbälle sollte ich für Anfänger kaufen?

Anfänger Tennisspieler können im Alter von 4 Jahren bis Erwachsene reichen. Tennisball, Anfänger zu kaufen, hängt von ihrem Alter, Koordination und Mobilität ab. Junior Spieler starten in der Regel auf einem kürzeren Tennisplatz Tennis lernen. Tennis-Ball-Hersteller, darunter Penn, Gamma und Wilson, haben eine Reihe von Kugeln, die Gericht-Größe und die unterschiedlichen Alters unterzubringen entworfen. Erwachsene Anfänger können auch findet heraus, dass Tennis Lernen leichter Bälle für Junioren ausgelegt ist.

4 bis 6 Jahren

Für Anfänger in diesem Alter ist es am besten, Schaumstoff-Bälle mit High-Density Schaum gemacht zu kaufen. Diese Bälle sind sehr leicht, etwas größer als ein regulärer Tennisball und Reisen bei 75 Prozent die Geschwindigkeit eines normalen Ball. Kunststoffbällen haben eine langsamere Erholung, damit Kinder genügend Zeit, um die Kugeln zu reagieren. Da die Bälle weich sind, gibt es keine Erschütterungen des Arms, wenn Kugeln getroffen werden. Kunststoffbällen können auch drinnen ohne Angst vor einer Beschädigung der Einrichtung verwendet werden.

Low-Kompression Bälle, diejenigen, die bei 25 Prozent der regulären Tennisbälle, unter Druck gesetzt werden sind auch eine gute Wahl für Anfänger in dieser Altersstufe zu kaufen. Sie haben das Aussehen von einem echten Filz Tennisball; jedoch sind sie niedriger Prellen.

Alter 6 bis 8

Kaufen Sie niedrig-Kompression-Bälle, die bei 50 Prozent der regulären Tennisbälle für Anfänger in dieser Altersstufe unter Druck gesetzt werden. Die Kugeln Lust auf regelmäßige Filz Tennisbälle; aber sie sind weicher und leichter auf den Schläger und Arm sind. Kinder in dieser Altersgruppe finden diese Bälle einfacher Steuerung und neigen dazu, auf ihre Technik zu konzentrieren. Die Kugeln haben eine geänderte Bounce; die Höhe der Bounce ist niedriger, wodurch dem Spieler weitere Chance den Ball im Spiel zu halten. Ein Vorteil geringer Kompression Kugeln ist, dass sie langlebig sind und nicht flach wie reguläre Druck Bälle gehen.

Im Alter von 10 und höher

Kinder in dieser Altersgruppe auf einem großen Platz zu spielen beginnen, aber sind immer noch lernen, Steuerung und Technik. Niedrig-Kompression Starter Bälle zu kaufen. Diese sind bei 75 Prozent des regulären Tennisbälle unter Druck gesetzt. Starten Sie mit einem etwas langsameren Tempo und eine stärker kontrollierte Bounce Anfänger konsequenter sein, während ihre Striche grooven. Diese Bälle erleichtern Anfängern in das Spiel mit Verordnung Tennisbälle.

Erwachsene Anfänger

Obwohl Erwachsene stark genug, um normale Tennisbälle getroffen sind, kommt manchmal lernen viel einfacher mit niedriger Kompression Kugeln. Kaufen Sie diejenigen, die bei 75 Prozent des regulären Tennisbälle unter Druck gesetzt werden. Der Mangel an Druck verlangsamt den Ball nach unten gerade genug, um Anfänger zu konzentrieren auf die Schlaganfall-Mechanik und starten gewinnen Konsistenz und Kontrolle zu ermöglichen. Wenn Erwachsene konsistenter und erfahrener geworden sind, kann eine Marke von regulären Tennisbälle verwendet werden.

Kaufen Sie Übungsbälle für Anfänger-Erwachsene verbringen viel Zeit mit einer Kugel-Maschine üben können. Diese Bälle haben keinen Druck und sind mit einer extrem haltbaren Gummi-Kern und schwere Filz gemacht. Der Vorteil dieser Bälle ist, dass sie sehr robust sind und nicht flach gehen. Drucklosen Trainingsbälle sind in der Regel zweifarbigen, die Beihilfen visuell Anfänger, die lernen, den Ball mit Spin.