swisscamping.com

Welche Schnitte Schweinefleisch können Sie für Porchetta?

Welche Schnitte Schweinefleisch können Sie für Porchetta?

Traditionelle Porchetta höchstwahrscheinlich stammt aus dem 15. Jahrhundert Italien, wenn ein ganzes Schwein entbeint wurde gekocht, in rustikalen Gruben. Heutige Entwicklung an ein Gericht, das für Urlaub Mittelstücke-- und übrig gebliebene Brötchen--funktioniert beinhaltet auch weitere Optionen für Sie in Bezug auf Schnitte, die in diesem magischen Gericht verwandeln können. Klassische Gewürze wie Rosmarin und Fenchel machen jeder Ansatz nehmen Sie erinnert an Umbrien.

Schweinelende oder Schulter

Eine Knochenlose Mittelausschnitt Schweinelende mit einem Gewicht von 2 bis 3 Pfund und ein Stück frischer Schweinebauch mit einem Gewicht von 5 bis 6 Pfund liefern genug Porchetta, ca. 8 Personen dienen. Für eine größere Versammlung ergibt eine 15-Pfund-Schweinefleisch Schulter ca. 15 Portionen. Als allgemeine Faustregel planen Sie ggf. übrig gebliebenen Porchetta Sandwiches zum Mittagessen am nächsten Tag auf 1 Pfund Fleisch pro Person oder 1 1/2 Pfund pro Person.

Ganzes Schwein

Kleine, komplett entbeinte Schweine waren die traditionellen Schnitte für Porchetta in Italien, wo es ein Spezial-Anlass-Gericht serviert bei Hochzeit und Taufe feiern war verwendet. Um eine Menschenmenge Porchetta machen, bestellen Sie ein junges Schwein, das 6 bis 8 Monate alt aus Ihrem Metzger ist. Wenn Sie weniger Gäste bedienen werden, ergibt eine entbeinte Spanferkel mit einem Gewicht von ungefähr 40 Pfund ca. 40 Portionen. Groß oder klein, Fragen Sie Ihren Metzger Entbeinen für Sie zu tun und Kochen Sie gründlich das Fleisch eine Kerntemperatur von 145 Grad.

Schweinebauch nur

Verwendung nur Schweinebauch Fleisch ist etwas ketzerisch zu traditionellen Porchetta Köche, aber es ist eine ökonomische Kürzung erfordern wenig Aufhebens vorzubereiten. Sie einfach Jahreszeit es, Rollen Sie es in eine zylindrische Form mit Schnur gebunden und braten es. Fordern Sie Ihrem Metzger ein frischer Schweinebauch mit dem Bündchen Fleisch noch befestigt. Dieser Schnitt wiegt ungefähr 6 bis 7 Pfund.

Cooks Wahl

Ganze Schweine, kleinere Lende und Schulter Schnitte und die etwas avantgardistische Schweinebauch werden alle die gleiche Weise gekocht. Ihre Wahl hängt davon ab, wie viele Gäste Sie füttern und wie groß werden Ihre Rösten Pfannen und Ofen sind. Ein ganzes Schwein mit einem Gewicht von mehr als 200 Pfund werden außerhalb in einer Grube oder am Spieß über dem Feuer gekocht werden. Spanferkel, Schweine, Schweinebauch und die Lende und Schulter passen die meisten Röster und Küche Backöfen.

Gewürze

Die traditionellen Zutaten für Porchetta sind Fenchel oder Rosmarin, schwarzem oder rotem Pfeffer, Salbei, Thymian und Knoblauch. Regionale italienische Rezepte variieren und ein Bereich wird anstelle Fenchel aber nicht Rosmarin oder Salbei Thymian. Die Gewürz-Mischung ist Ihre Wahl. Der Hauptbestandteil in allen regionalen Variationen ist Salz. Nicht nur ist es das Fleisch Jahreszeit, sondern löst auch ein Protein in das Fleisch, die helfen des Schweinefleisch ihre Feuchtigkeit behalten.