swisscamping.com

Welche Ursachen blau grüne Schaumstoff in Stahl geschnitten Hafer?

Welche Ursachen blau grüne Schaumstoff in Stahl geschnitten Hafer?

Nichts macht eine Schale mit Rohrleitungen, den heißen Stahl Haferflocken weniger appetitlich als eine Dünnschicht Schneiden des blaugrünen Schaum an die Oberfläche sprudelt. Während manche scherzhaft die Farbänderung auf Hafer irischer Herkunft machen, eine Studie im Jahr 2009 zeigt, die die eigentliche Ursache nichts zu tun, mit welchem Land hat der Hafer stammen aus. Es hat eine gründlich wissenschaftliche Erklärung tatsächlich und enthüllt, dass das Phänomen, während unansehnlich, nicht schädlich für verbrauchen.

Das Phänomen

Hafer-Esser auf der ganzen Welt berichten gelegentlich bemerken das Vorhandensein von grünen Schaum oben auf den Topf beim Kochen Stahl Hafer auf ihre Öfen schneiden. Der Schaum wird während des Kochens das Wasser den Siedepunkt erreicht hat. Herde reagieren mit eine verständliche Maß für Alarm und der allgemeine Wunsch nicht, Hafer zu verbrauchen.

Alkalische Affekt

Forscher an der USDA-ARS-Weizen-Qualität-Labor auf dem Campus der North Dakota State University führte eine Studie im Jahr 2009 die gefunden, dass der Schaum grüne, blaue und sogar grün-blau-bräunlich in Farbe sein kann. Jedoch die Ursache ermittelt und festgestellt, dass das Phänomen nicht schädlich ist und, dass konsumieren Hafer nicht Vergiftung, Delirium oder zum Tode führt. Extrahieren Sie die Farbe mit Methanol und Hochdruck-Chromatographie, fanden Forscher, dass Stahl geschnittenen Hafer braun-grün oder auch blau-grüne Farbe wenden können, wenn sie, in alkalischen Bedingungen gar sind. Alkalische Bedingungen werden erzielt, wenn das Wasser kochte Hafer eine pH-Balance von 9 bis 12 hat.

Phenoplastische Säure Präsenz

Forscher fanden auch, dass das Vorhandensein von phenolischen Säuren oder Avenanthramide in Stahl geschnitten Hafer die beunruhigende Farbänderung während des Kochens hervorrufen könnten. Wenn mindestens 50 mm der NaHCO(3) in dem Stahl geschnitten Hafer Kochen im Wasser vorhanden ist, schaltet das Wasser alkalisch. Da Kohlendioxid beim Kochen verbrennt, bleibt negativ, OH(-), Ion das führt direkt zu seltsam gefärbten Hafer. Beim Backpulver während der Verarbeitung in der Fertigungsstätte anwesend ist, ist Hafer ein phenoplastische Säure manchmal hinzugefügt.

Brunnenwasser

Nebenbei bemerkt, Forscher herausgefunden, dass Teile als weniger als 10 pro million (ppm) aus Eisen oder Fe(2) im Wasser verursachen Hafer Produkte, grau-grün zu machen während des Kochens. Seit mehr als 50 ppm Eisen in gefunden werden kann, frisch gepumpt Brunnenwasser, Menschen, die Kochen Stahl geschnittenen Hafer mit Brunnenwasser möglicherweise eher das Phänomen der grünen Schaum beim Kochen sie Erfahrung. Das Phänomen kann jedoch abgewendet werden, dadurch, dass frisches Brunnenwasser unter normalen atmosphärischen Bedingungen für ein paar Stunden vor dem Kochen zu sitzen.